Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Innovations-Wettbewerb futureSAX als Startschuss für erfolgreiches Unternehmen

Innovations-Wettbewerb futureSAX als Startschuss für erfolgreiches Unternehmen

Spreadshirt ist für viele Teilnehmer des futureSAX-Wettbewerbs ein Vorbild. Die T-Shirt-Drucker aus Leipzig konnten im Jahre 2006 den Businessplan-Wettbewerb für sich entscheiden.

Leipzig. Der Beginn einer internationalen Erfolgsstory. „Uns hat futureSAX damals sehr geholfen hier in der Region Fuß zu fassen und öffentliche Aufmerksamkeit herzustellen“, sagt Matthias Spiess, Spreadshirt-Gründer. Auch in diesem Jahr wollen die Teilnehmer den Wettbewerb als Startschuss für eine erfolgreiche Zukunft nutzen. Am Donnerstag wird im  Museum der bildenden Künste Leipzig die Phase zwei für die beste Geschäfts- und Marketingstrategie prämiert.

„Wir unterstützen unsere Bewerber von ihrer Geschäftsidee bis zum kompletten Businessplan. Jury und Coaches stehen beratend zur Seite und helfen auch mit ihrem Kontakt-Netzwerk weiter“, erklärt Richard Fritzsche von futureSAX das Prozedere.

Die Kreativen kommen aus verschiedenen Bereichen. Aus Leipzig stammt eine Idee, die die Jury schon in der ersten Runde überzeugen konnte: Amelie Becker und Friedemann Brenneis gewannen im Januar mit ihrem Unternehmen Klangumfang den Geschäftsidee-Award. Mit ihrer Idee Reise-Hörspiele für Kinder zu produzieren, wollen sie der jungen Zielgruppe Kultur und Geschichte von Städten altersgerecht nahe bringen.

„Wir wollen Kindern mit Detektiv Geschichten an realen Orten für eine Stadt begeistern. Dadurch wollen wir erreichen, dass Kinder die Sehenswürdigkeiten mit einer spannenden Geschichte verbinden und so selbst den Stadtbummel mit ihren Eltern spannend finden“, erklärt Firmen-Gründerin Becker. Die erste Detektiv-Geschichte soll im August fertig sein und wird übrigens in Leipzig spielen.

Insgesamt streiten sich acht Teams aus Leipzig in den Kategorien Technologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Service und Bio- / Nanotechnologie um insgesamt 68.000 Euro Preisgeld. Auf dem Gebiet Service sind gleich drei der fünf Nominierten aus der Messestadt. In der Rubrik Bio- / Nanotechnologie hofft das Team Individueller Zahnersatz auf eine positive Entscheidung der Jury.

Team Silbaerg aus Chemnitz geht mit einem innovativen Snowboard aus neuen Werkstoffen ins Rennen. Das Snowboard passt sich seinem Fahrer an, verformt die Kante aktiv in Abhängigkeit der jeweiligen Fahrsituation. Die Macher von EqualBone aus Dresden stellen sich mit einer Idee von Knochenersatzmaterial dem Wettbewerb. Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie sich die bisher sehr langen Heilungszeiten bei Knochendefekten nach Frakturen oder Erkrankungen für den Patienten wirksam verkürzen lassen.

In dem drei Phasen umfassenden Wettkampf bauen die innovativen Gründer ihre Geschäftsideen zu professionellen Businessplänen auf. Die Teilnehmer werden dabei intensiv von Juroren und Coaches betreut – und auch bewertet.  67 Geschäftsideen sind in der ersten Phase eingereicht worden. 23 Teams sind für die zweite Runde nominiert. In Phase drei wird das Engagement der Gründerinitiativen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke besonders gewürdigt.

„Es ist wirklich sehr schwierig die Jury zu überzeugen, aber wir sind von uns überzeugt und hoffen auch am Donnerstag wieder eine gute Rolle spielen zu können“, so Becker. Das Preisgeld, in dieser Runde 3000 Euro, ist dabei nicht das Wichtigste: „Das Geld ist ein super Startkapital für uns, aber viel interessanter sind die Kontakte, die wir über den Wettbewerb generieren.“ Als junges Unternehmen hoffen die beiden Gründer von Klangumfang auf kompetente Hilfe – um auch mit ihrem Unternehmen so richtig durchzustarten.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr