Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kaputte Kabel und Stromausfall: Energieversorger enviaM beklagt Millionen-Schäden

Kaputte Kabel und Stromausfall: Energieversorger enviaM beklagt Millionen-Schäden

Schusseligkeit und Schlamperei am Bau oder beim Pflügen auf dem Acker können gravierende Folgen haben: Der ostdeutsche Energieversorger enviaM beklagt Stromausfälle und gestiegene Kosten für die Reparatur von Kabeln, Masten und Anlagen durch unsachgemäße Arbeiten von Firmen beim Tiefbau, in der Landwirtschaft, beim Fällen von Bäumen und durch Verkehrsunfälle.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig und Nachbarkreise wollen aus Sachsen-Finanzgruppe raus
Nächster Artikel
Uniklinik Dresden macht Verlust - Vorstand: Strukturschwächen im Gesundheitswesen

Das Logo der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) auf dem Dach der Firmenzentrale in Chemnitz

Quelle: dpa

Halle/Chemnitz. 2011 fiel vor allem durch Unachtsamkeit beim Arbeiten in der Nähe von Stromleitungen rund 1400 Mal im Versorgungsgebiet der Strom aus, 2012 bisher mehr als 800 Mal, wie die envia Netzservice GmbH am Montag in Halle weiter mitteilte.

Die Aufwendungen des Stromversorgers für die Instandsetzung beschädigter Leitungen und Anlagen stiegen nach eigenen Angaben von rund 1,8 Millionen Euro im Jahr 2010 auf rund 3,5 Millionen Euro im Jahr 2011. In den ersten acht Monaten dieses Jahres seien Schäden in Höhe von 1 Million Euro entstanden.

Zudem könne Fahrlässigkeit gravierende Folgen für die Gesundheit haben, Stromschläge könnten zum Tod führen, hieß es. Die envia Mitteldeutsche Energie AG (emviaM, Chemnitz) versorgt nach eigenen Angaben rund 2,6 Millionen Einwohner in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg mit Strom.

Das Stromnetz hat laut Tochterfirma envia Netzservice eine Länge von rund 77 000 Kilometern, davon sind 46 000 Kilometer im Niederspannungsbereich und damit per Stromkabel unter der Erde. Zudem gehören 6100 Kilometer Hochspannungsleitungen und rund 24 760 Kilometer Mittelspannungsleitungen mit Masten dazu.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr