Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig erhält Barcelona-Flieger: Vueling bietet ab März 2014 drei Direktflüge pro Woche

Leipzig erhält Barcelona-Flieger: Vueling bietet ab März 2014 drei Direktflüge pro Woche

Leipzig erhält im kommenden Jahr eine Direktverbindung nach Barcelona. Ein Jahr nach dem Start in Dresden will der spanische Billigflieger Vueling Ende März 2014 auch Leipzig in den Flugplan nehmen.

Voriger Artikel
Leipzig verstärkt Engagement für Kreativwirtschaft – neue Anlaufstelle ab 2014
Nächster Artikel
Ungewissheit für 5000 Stromkunden: Netz Leipzig will Care Energy Versorgung verweigern

Leipzig erhält durch die Fluglinie Vueling im kommenden Jahr eine Direktverbindung nach Barcelona.

Quelle: PR

Leipzig. Leipzig sei eines von sieben neuen Zielen, dass die Airline dann neu ins Programm nehmen wolle, berichten spanische Medien. Von der Airline war dafür am Mittwoch keine Bestätigung zu bekommen. Eine Anfrage der LVZ in Barcelona blieb bisher unbeantwortet.

Auf der Internetseite der Airline ist Leipzig jedoch bereits buchbar: Ab 31. März sind zunächst drei Flüge pro Woche im Angebot (Montag, Mittwoch, Freitag). Ab Mitte Juni sind dann aber nur noch zwei Flugtage im Plan (Montag und Freitag). Ein Flugzeug wird offenbar nicht in Leipzig stationiert: Laut Plan fliegen die Maschinen jeweils von Barcelona nach Leipzig, um dann nach 40 Minuten Aufenthalt den Rückflug nach Spanien anzutreten. Die Flugzeit wird mit rund 2 Stunden und 20 Minuten veranschlagt. Buchbar sind die Flüge derzeit bis zum Ende des Sommerflugplans am 24. Oktober 2014.

Leipzig ist das elfte Ziel in Deutschland, das Vueling ansteuert. Dresden wird bereits seit 31. März 2013 angeflogen. Dort gab es im Sommer ebenfalls drei Flüge pro Woche nach Barcelona . Im gerade angelaufenen Winterflugplan hat Vueling das Angebot in der Landeshauptstadt allerdings ausgedünnt. Im kommenden Sommer soll es laut Online-Flugplan aber auch ab Dresden wieder drei Flüge pro Woche geben. Eingesetzt werden auf der Strecke Maschinen des Typs Airbus A320.

Sitz und Hauptdrehkreuz des Billigfliegers ist der Hauptflughafen in Barcelona. Vueling gehört seit vergangenen März mehrheitlich zur Interational Airlines Group, der gemeinsamen Holding von British Airways und Spaniens Marktführer Iberia.

Frank Johannsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr