Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Automesse AMI mit starkem Auftaktwochenende - Probefahrten gefragt

Leipziger Automesse AMI mit starkem Auftaktwochenende - Probefahrten gefragt

Ansturm auf die neuesten Modelle: Die Leipziger Automesse AMI hat ein publikumsstarkes Auftaktwochenende hingelegt. Mehr als 86.000 Besucher schauten sich die Neuheiten und Trends der Branche an.

Voriger Artikel
Erneut Ausstand bei Amazon in Leipzig - Unternehmen: Kein Folgen für Kunden
Nächster Artikel
Neue Runde im Rechtsstreit um die Leipziger Strom-Konzessionen
Quelle: dpa

In den Hallen und auf dem Freigelände herrschte an beiden Tagen dichtes Gedränge.

"Die Resonanz ist sehr gut, wir sind mit dem Start zufrieden", sagte AMI-Sprecher Christian Auchter am Sonntag. Stark nachgefragt war das Angebot an Probefahrten , bei dem mehr als 70 Modelle zur Wahl standen. Bei gutem Wetter lockten auch ein Offroad-Parcours und Touren mit Geländewagen sowie Pkw-Teststrecken. Auch die Trainer einer Sprit-Sparstunde , die Gästen auf öffentlichen Straßen kraftstoffsparendes Fahren beibrachten, waren gut gebucht.

Fotos vom Messesamstag:

php8acb9e2fb0201405312200.jpg

Das eigene Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Seit dem Wochenende sind wieder Neuheiten und Trends auf der Leipziger Automesse AMI zu sehen. Die Organisatoren der Schau gaben sich zum Auftakt zufrieden.

Zur Bildergalerie

Bei den Modellen waren besonders Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wie Elektro-, Erdgas-, Autogas- und Hybridautos, aber auch Sportwagen und Konzeptstudien umringt. Für großes Aufsehen sorgte die Sonderschau mit Superflitzern, Luxusautomobilen und Oldtimern, wie die Messeveranstalter mitteilten.

Sie hoffen bis zum 8. Juni auf eine Besucherbilanz wie 2012, als insgesamt 286 000 Gäste kamen. Unter dem Motto "Hautnah" präsentiert sich die AMI auch diesmal mit einem dichten Begleitprogramm. Mehrere Hersteller rücken ihre Elektroautos besonders in den Blickpunkt. Berufspendler können für die Dauer der Messe mit einem E-Mobil zur Arbeit fahren.

Fotos vom Messefreitag:

Zu den 165 Ausstellern zählen nach Messeangaben alle deutschen und die Mehrheit der namhaften ausländischen Hersteller. Angekündigt sind 50 Neuvorstellungen . Es fehlen aber Toyota, Mazda und Renault/Dacia.

Die AMI findet alle zwei Jahre im Wechsel mit der Frankfurter IAA Pkw statt. Schwerpunkt der Leipziger Schau sind alternative Antriebe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr