Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Energieriese bleibt umsatzstärkste Firma in Mitteldeutschland

9,4 Milliarden Euro Umsatz Leipziger Energieriese bleibt umsatzstärkste Firma in Mitteldeutschland

Die von der Messestadt aus agierende Verbundnetz Gas AG war 2015 mit großem Abstand wieder das umsatzstärkste Unternehmen in der Region.

Firmensitz der Verbundenetz Gas AG (VNG) in Leipzig.
 

Quelle: dpa

Leipzig.  Die Leipziger Verbundnetz Gas AG (VNG) war im vergangenen Jahr erneut Mitteldeutschlands umsatzstärkstes Unternehmen. Das geht aus einer Rangliste der LBBW Sachsen Bank hervor. Insgesamt setzte der Energieriese den Informationen zufolge anno 2015 9,4 Milliarden Euro um. Im Jahr davor waren es noch fast zehn Milliarden Euro Umsatz – bei allerdings auch deutlich mehr Mitarbeitern. Innerhalb von einem Jahr verringerte sich die Zahl der VNG-Beschäftigten um mehr als ein Viertel.

Gefolgt wird der Leipziger Energieriese im Ranking der früheren sächsischen Landesbank von Volkswagen in Chemnitz, Dresden und Zwickau mit einem Jahresumsatz von 5,8 Milliarden Euro auf Platz zwei und der Total Raffinerie in Leuna mit fünf Milliarden Euro auf Platz drei.

Neben der VNG befinden sich unter Mitteldeutschlands 100 stärksten Unternehmen auch weitere sieben aus der Messestadt. So rangiert die Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft – Dach von Verkehrsbetrieben, Stadt- und Wasserwerken – mit einem Jahresumsatz von 2,3 Milliarden Euro bei 4733 Beschäftigten – auf Rang sechs der Liste. Kurz dahinter folgt die Software- und IT-Firma Comparex mit 1,8 Milliarden Euro Umsatz und 2091 Mitarbeitern auf Rang acht.

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat im vergangenen Jahr 598 Millionen Euro umgesetzt (Platz 25, 2158 Mitarbeiter), der Leipziger Ökostrom-Riese Clean Energy Sourcing (CLENS) landete mit 500 Millionen Jahresumsatz und 75 Mitarbeitern auf Platz 33. Weiter hinten in der Liste der 100 wichtigsten Unternehmen Mitteldeutschlands stehen zudem die Leipziger Uniklinik (Platz 46/381 Mio. €/3296 Mitarbeiter), der Stromvermarkter Energy2market (Platz 52/317 Mio. €/73 Mitarbeiter) und nicht zuletzt die Leipziger Wohnungsbaugesellschaft (Platz 91/173 Mio. €/430 Mitarbeiter)

Von mpu

Die komplette- Top-100 als PDF auf www.sachsenbank.de. (1,7 MB)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr