Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Regeln sollen Spekulanten von Ost-Äckern fernhalten

Ehemals volkseigener Boden Neue Regeln sollen Spekulanten von Ost-Äckern fernhalten

Neue Privatisierungsgrundsätze sollen einst volkseigenes Acker- und Weideland im Osten weniger interessant für Spekulanten machen.

Voriger Artikel
Wirtschaftsforschung mit Reformvorschlag für die Windkraft
Nächster Artikel
Mehr Touristen und Kongresse: Leipzig erlebt Boom bei Hotelbauten

Böden in Bundeseigentum sollen weiter an private Investoren verkauft werden.

Quelle: dpa

Berlin. Neue Privatisierungsgrundsätze sollen einst volkseigenes Acker- und Weideland im Osten weniger interessant für Spekulanten machen. Nach Möglichkeit sollen ab sofort Lose von höchstens 15 statt bisher 25 Hektar ausgeschrieben werden, teilte die Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) des Bundes am Mittwoch mit. Damit werde der Erwerb oder die Pacht von Flächen erleichtert, erklärte Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU). „Gleichzeitig sind kleinere Lose weniger attraktiv für außerlandwirtschaftliche Investoren.“

Zudem würden künftig jährlich 30 Prozent der ausgeschriebenen Flächen arbeitsintensiven Betrieben angeboten, insbesondere Ökobetrieben und Junglandwirten. Der Zeitraum zum Verkauf der Äcker und Weiden wird um fünf Jahre bis 2030 verlängert. Pacht- und Kaufpreise waren im Osten in den vergangenen Jahren stark gestiegen.

Die BVVG vermarktet die einst volkseigenen Felder und Wälder in Ostdeutschland. In ihrem Bestand sind noch rund 177.000 Hektar Acker- und Weideland sowie 16 000 Hektar Wald.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Treffpunkt für Unternehmen
06.03.2017, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Open Data: Wertschöpfung mit offenen Daten
07.03.2017, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2017
07.03.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Elternabend
07.03.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreich Scheitern
07.03.2017, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
CONTACT - Business Meetings
08.03.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
10. Fachforum Qualität
09.03.2017, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Klimawandel - Was bedeutet das für Unternehmen?
13.03.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2017
13.03.2017, 16:00 Uhr - 18:45 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr