Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Orthopädie-Branche trifft sich in Leipzig - Messe und Kongress

Orthopädie-Branche trifft sich in Leipzig - Messe und Kongress

Die Orthopädie-Branche in Deutschland setzt angesichts knapper kalkulierender Krankenkassen verstärkt auf selbst zahlende Patienten. Zwar stieg im Jahr 2009 die Zahl der Verordnungen und Rezepte je Betrieb um rund 4,7 Prozent auf knapp 4600. Allerdings verringerte sich der Wertumfang der Verordnungen um durchschnittlich 60 Cent, wie die Veranstalter der Fachmesse Orthopädie + Reha-Technik am Mittwoch mitteilten.

Leipzig. Die schmelzenden Umsätze bei Rezepten sollen mit neuen neuen Kundengruppen und steigenden Freiverkäufen aufgefangen werden. Bei der Messe beleuchtet eine Sonderschau, wie das „Sanitätshaus der Zukunft“ aussehen könnte.

Insgesamt setzten Orthopädie-Technik-Betriebe, Sanitätshäuser und Apotheken mit orthopädischen Hilfsmittel rund 4,3 Milliarden Euro um, 3,3 Prozent mehr als 2008. Mit einer immer älter werdenden Bevölkerung werde die Zahl der zu Versorgenden steigen, sagte der Präsident des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik, Frank Jüttner.

Bei der Weltleitmesse Orthopädie + Reha-Technik zeigen seit Mittwoch 554 Aussteller aus 45 Ländern den neuesten Stand bei orthopädischen Hilfsmitteln -  von der Bandage, über individuelle Maßanfertigungen bis zu High Tech-Arm- und Beinprothesen. Damit sei die Resonanz so groß wie noch nie vorher, sagte der Chef der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner.

Bereits seit Montag tagt in der Messestadt der Weltkongress der Internationalen Gesellschaft für Prothetik und Orthetik ISPO mit 2200 Teilnehmern sowie 650 Referenten aus 55 Ländern. Es ist das erste Mal, dass Messe und Kongress parallel veranstaltet werden. Beide Veranstaltungen dauern bis Samstag. An diesem letzten Tag steht die Messe auch dem Publikum offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr