Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Passagierzahlen am Flughafen Leipzig/Halle stabil

Passagierzahlen am Flughafen Leipzig/Halle stabil

Der Flughafen Leipzig/Halle hat seine Passagierzahlen in den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres trotz Winterchaos und Pilotenstreiks stabil gehalten. Mit knapp 274.300 Fluggästen lagen die Zahlen auf dem Vorjahresniveau, teilte der Flughafen am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
BGH kippt Ölpreiskoppelung für Gas - keine Preissenkungen bei Stadtwerken und Mitgas
Nächster Artikel
Andreas Kühnl ist neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig Netz GmbH

Der Flughafen Leipzig/Halle hat seine Passagierzahlen im Januar und Februar stabil gehalten. Mit knapp 274.300 Fluggästen lagen die Zahlen laut Angaben des Flughafens auf dem Vorjahresniveau.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Passagiere mussten zu Jahresbeginn allerdings zahlreiche Flugausfälle verkraften.

Wetter- oder streikbedingt waren 90 Flüge von und nach Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Paris gestrichen worden. Der Aufstieg als Logistikstandort erscheint derweil unaufhaltsam. Nach Rekordzahlen 2009 legte Leipzig/Halle im Januar und im Februar beim Frachtumschlag gegenüber dem Vorjahreszeitraum noch einmal um 31,2 Prozent auf knapp 94.900 Tonnen zu.

Ab 28. März gilt der Sommerflugplan mit wöchentlich bis zu 256 Flügen zu 53 Zielen in 17 Ländern. Insgesamt gehen 26 Airlines an den Start, um Geschäftsreisende oder Touristen zu ihren Zielen oder zurück zu bringen. Sechs Airlines sind neu. Sie fliegen im Auftrag der Reiseveranstalter vor allem zu den gefragtesten Touristenzielen. Ganz vor liegt dabei das türkische Antalya, gefolgt von Palma de Mallorca und Burgas (Bulgarien).

Neu im Angebot ist Nordzypern. Ab dem 3. Juni fliegt die türkische Tailwind Airlines für den Reiseveranstalter Pullman Tours jeweils donnerstags den nordzyprischen Flughafen Ercan, mit Zwischenstopp in Antalya, an. Mit der Aufnahme der neuen Verbindung sind auf Zypern, neben Paphos und Larnaca, drei Ziele direkt ab Leipzig/Halle zu erreichen.

Das Angebot des Sommerflugplanes zeige, dass Reiseveranstalter und Fluggesellschaften auch in der sich erst langsam erholenden Marktsituation auf die wachsende Reiselust der Menschen in der Region setzen, betonte Flughafenchef Dierk Näther.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr