Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Proben zeigen direkten Pflanzenschutzmitteleinsatz im Weinberg

Weinskandal in Sachsen Proben zeigen direkten Pflanzenschutzmitteleinsatz im Weinberg

Nach dem Skandal um Giftstoffe in sächsischen Weinen haben die Behörden nun weitere Indizien dafür gefunden, dass die Winzer auf unzulässige Weiste Pflanzenschutzmittel eingesetzt haben.

Weinrebe (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Neue Kontrollen haben bei zwei sächsischen Winzern weitere Indizien für einen unzulässigen direkten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Wein geliefert. Bei den Proben sei erstmals die Rinde der Weinstöcke aus sechs Betrieben untersucht worden, teilte das zuständige Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) am Freitag in Dresden mit. Bei zwei Betrieben habe man so hohe Konzentrationen der Chemikalie Dimethoat festgestellt, dass dies „nur durch eine direkte Anwendung eines im Weinbau verbotenen dimethoathaltigen Pflanzschutzmittels erklärbar“ sei.

Im Wein beider Betriebe waren bereits Dimethoat-Spuren nachgewiesen worden. Nach Angaben des LfULG hatten sie aber bestritten, das Mittel direkt im Weinberg eingesetzt zu haben. Die Verunreinigung hätten sie damit erklärt, dass das Insektengift auf benachbarten, aber nicht für den Weinbau genutzten Flächen versprüht worden sei. Da dies ebenfalls unzulässig ist, war gegen beide Winzer bereits ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden. Diese Verfahren habe man nun um den Vorwurf der Anwendung eines im Weinbau verbotenen Pflanzenschutzmittels erweitert, so das Landesamt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Branchentreff Handelsvertreter
12.12.2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
14.12.2016, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
11.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang - Gemeinsam für die Region
18.01.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Gründerabend
25.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr