Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Riesenflugzeug AN-225 fliegt nicht von Leipzig nach Chile

Probleme am Zielort Riesenflugzeug AN-225 fliegt nicht von Leipzig nach Chile

Der von Leipzig aus startende Riesenvogel Antonov An-225 hebt am Freitag nicht in Richtung Chile ab. Der Triebwekrsbrand vom Donnerstag soll keine Rolle spielen, vielmehr würde der Zielflughafen nicht die technischen Voraussetzungen erfüllen.

Antonov An-225 in Leipzig

Quelle: Roland Heinrich

Leipzig. Das weltgrößte Flugzeug, das laut Flugplan gestern in Richtung Chile aufbrechen sollte, ist zur geplanten Startzeit am Boden geblieben. „Das Flugzeug hebt nicht um 18 Uhr ab“, sagte Flughafensprecher Uwe Schuhart gestern. Viel mehr konnte er aber nicht sagen. Nur so viel: „An dem Feuer am Triebwerk liegt die Verzögerung nicht“, betonte er. Wie berichtet, hatte sich, nachdem die Antonow 225 auf dem Vorfeld abgestellt war, bei der Abschaltung der sechs Triebwerke eines davon entzündet und kurzzeitig nach hinten Flammen geschlagen. Ohne das Eingreifen der Crew oder der angerückten Feuerwehr war das Feuer von selbst wieder ausgegangen.

Nach Informationen, die im Internet kursieren, liegen die Probleme eher im logistischen Bereich: „Auf dem Airport in Chile kann aufgrund aktueller Umstände vor Ort die AN-225 durch ihre besondere Größe nicht landen“, heißt es im Blog eines Spotters. Auch zur Lösung des Problems hat der scheinbar schon Informationen: „Das bedeutet, dass die Fracht nun in zwei Antonow AN-124 verladen wird und so die Maschinenteile den Weg zu ihrem Endziel finden.“

Was mit der AN-225 passiere, die dann umsonst nach Leipzig geflogen wäre, bleibe abzuwarten. „Es wird über einen Abflug, vermutlich nach Kiew, am morgigen Tag spekuliert, offiziell ist dies aber noch nicht“, schrieb der Blogger gestern. An anderer Stelle heißt es in Foren, dass es in Chile keinen adäquaten Schlepper für ein Flugzeug dieser Größe gibt, was ein Rangieren am Boden unmöglich macht. Nach Chile ist die Absage schon durchgesickert. Dort wird bedauernd von einem zu hohen Fluggewicht als Absagegrund gesprochen.

rohe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Branchentreff Handelsvertreter
12.12.2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
14.12.2016, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
11.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang - Gemeinsam für die Region
18.01.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Gründerabend
25.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr