Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rostocker Stadtwerke-Chef im VNG-Aufsichtsrat

Rostocker Stadtwerke-Chef im VNG-Aufsichtsrat

Der Chef der Rostocker Stadtwerke, Hans- Jörg Scheliga, ist neuer Aufsichtsrat beim Gasimporteur VNG Leipzig. Er sei am Montag bei einer außerordentlichen Hauptversammlung gewählt worden, teilte das Unternehmen mit.

Leipzig/Rostock. Scheliga sitzt seit 1990 im Vorstand der Stadtwerke Rostock und ist seit 2003 dessen Vorsitzender. Im VNG-Aufsichtsrat ist er Nachfolger von Rainer K. Otto, der das Gremium zum 15. Februar 2010 verlassen hatte. Die Stadtwerke Rostock gehören zu jenen zehn kommunalen VNG-Aktionären, die ihre Anteile in der Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft VuB gebündelt haben.

Die VuB hat 25,79 Prozent der Anteile am drittgrößten deutschen Erdgasimporteur. Erst vor kurzem hatte der russische Energiekonzern Gazprom seine Anteile auf 10,25 Prozent aufgestockt. Weitere Anteilseigner sind die Wintershall Holding mit 15,97 und der der Oldenburger Energieversorger EWE mit knapp 48 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr