Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen Bank wieder gut im Geschäft - knapp 60 Millionen Euro Gewinn im Jahr 2010

Sachsen Bank wieder gut im Geschäft - knapp 60 Millionen Euro Gewinn im Jahr 2010

Die ehemalige sächsische Landesbank ist seit ihrer Übernahme durch die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) wieder gut im Geschäft. Die heutige Sachsen Bank hat im Geschäftsjahr 2010 das Geschäftsvolumen insgesamt erstmals auf über vier Milliarden Euro gesteigert, ein Plus von 15,2 Prozent.

Leipzig. Die Überschüsse aus dem Zins- und Provisionsgeschäft wuchsen um 14,5 Prozent auf 59,9 Millionen Euro, wie Vorstand Harald Pfab am Donnerstag sagte.

Die Bank habe ihre Stellung als führender Mittelstandsfinanzierer in Mitteldeutschland weiter ausgebaut. Bei jedem zehnten Unternehmen mit einem Umsatz ab 10 Millionen Euro sei die Sachsen Bank der Partner. Im vorigen Jahr konnten zu 120 Unternehmen neue Geschäftsbeziehungen aufgebaut werden. Hauptsparten seien etwa der Maschinenbau, Autozulieferer und Erneuerbare Energien.

Das Kreditvolumen aus dem Geschäft mit mittelständischen Unternehmen und Privatkunden aus dem gehobenen Segment wuchs um 100 Millionen auf knapp 1,71 Milliarden Euro. Allerdings wurde das Neugeschäft durch Tilgungen nahezu ausgeglichen. „2010 herrschte noch eine gewisse Investitionszurückhaltung“, sagte Pfab. Inzwischen wachse die Nachfrage. „Wir beobachten seit Monaten, dass wieder mehr investiert wird.“ 60 Prozent des Neugeschäfts kamen von neuen Kundenbeziehungen.

Die frühere Sachsen LB war durch riskante Finanzgeschäfte einer irischen Tochter im Sommer 2007 an den Rand der Pleite geraten. Nur durch den eiligen Verkauf an die LBBW konnte sie gerettet werden. Für Ausfälle aus der Sachsen-LB-Zeit bürgt der Freistaat Sachsen mit bis zu 2,75 Milliarden Euro. 2010 musste das Land 120 Millionen Euro zahlen. Die Sachsen Bank ist selbst nicht im Ausland aktiv. Sie konzentriert sich auf das Geschäft in der Region. 

Gitta Keil, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr