Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen bekommt Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft

Freistaat bewilligt Anschubfinanzierung Sachsen bekommt Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit 2,5 Millionen Euro Anschubfinanzierung soll sich Sachsens Kultur- und Kreativwirtschaft ein Zentrum aufbauen. Damit sollen der Grad an Selbstorganisation erhöht und Strukturen für eine selbsttragende Unterstützung der Branche geschaffen werden.

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) bewilligte 2,5 Millionen Euro Anschubsfinanzierung für das Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Mit 2,5 Millionen Euro Anschubfinanzierung soll sich Sachsens Kultur- und Kreativwirtschaft ein Zentrum aufbauen. Das Kabinett beschloss die Förderung über fünf Jahre nach dem Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“, wie Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) am Dienstag sagte. Damit sollen der Grad an Selbstorganisation erhöht und Strukturen für eine selbsttragende Unterstützung der Branche aufgebaut werden. Laut Dulig geht es dabei auch um Vernetzung sowohl intern als auch zu anderen Wirtschaftsbereichen, Qualifizierung, Sichtbarkeit und Wertschöpfung.

Nach Angaben von Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) fällt das Vorhaben auf fruchtbaren Boden. So bräuchten viele junge Künstler und Kulturwissenschaftler strukturelle Hilfe bei der Vernetzung, der Kommunikation oder Atelier- und Bürosuche, wenn sie freiberuflich tätig werden oder ein kleines Unternehmen gründen. Sie seien wichtige Impulsgeber „und ein Jungbrunnen für den Freistaat Sachsen“.

Nach Ministeriumsangaben arbeiten in Sachsens Kultur- und Kreativwirtschaft derzeit rund 87.000 Menschen – Architekten, Kunsthändler, Komponisten, Musiker, Autoren, Bühnenkünstler, Journalisten, Rundfunkveranstalter, Verleger und Spieleentwickler. Bisher kümmern sich drei regionale Verbände in Dresden, Leipzig und Chemnitz um deren Belange.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Branchentreff Handelsvertreter
12.12.2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
14.12.2016, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
11.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang - Gemeinsam für die Region
18.01.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Gründerabend
25.01.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr