Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen leben am liebsten zur Miete – Leerstand im Freistaat steigt wieder an

Sachsen leben am liebsten zur Miete – Leerstand im Freistaat steigt wieder an

In keinem anderen deutschen Flächenland haben so wenige Menschen Wohneigentum wie in Sachsen. Das geht aus dem Bericht zum Wohnungsbaumonitoring der Sächsischen Aufbaubank (SAB) hervor.

Voriger Artikel
Primacom: Internet-Störung behoben – Auch Probleme bei Kabel Deutschland
Nächster Artikel
Ostdeutsche Textil- und Bekleidungsbranche trotz Einbußen optimistisch

Abriss - oder Rückbau - ist aus Sicht der SAB-Bank angebracht, um den Wohnungsmarkt zu stabilisieren. (Archivbild)

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Das am Dienstag vorgelegte Papier beschreibt die Entwicklungen in der sächsische Immobilienbranche für die Jahre 2014/2015. Besonderes Augenmerk liegt auf der demografischen Entwicklung im Freistaat.

In der Fläche werde Sachsen immer älter, auch lebten immer weniger Menschen auf dem Land. Nur Leipzig und Dresden würden dabei eine Ausnahme bilden. In diesen Ballungszentren verzeichnen die Autoren des Berichts eine wachsende Nachfrage nach Wohnraum. Die übrigen Regionen müssten hingegen mit steigendem Leerstand umgehen. Ohne weitere Abrisse könnten in Sachsen 2030 bis zu 500.000 Wohnungen leer stehen.

Der Schwerpunkt bei der Wohnungsbauförderung solle daher beim Wohnungsbestand liegen. Neben dem altersgerechten Umbau solle in Zeiten von Klimawandel und steigenden Energiepreisen auch die energetische Gebäudesanierung im Vordergrund stehen. Unter Verweis auf den geringen Anteil von Immobilienbesitzern unter den Sachsen und die Altersstruktur, spricht sich die SAB für eine Senkung der Mietquote aus. „Die Bildung von Wohneigentum wird auch aufgrund des demografischen Wandels als private Altersvorsorge an Gewicht gewinnen.“

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr