Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sparkasse Leipzig trotzt der europäischen Niedrigzinspolitik

Bilanz vorgestellt Sparkasse Leipzig trotzt der europäischen Niedrigzinspolitik

Die Leipziger Sparkasse leidet weiter unter der Niedrig-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank. Vorstandschef Langenfeld bekräftigt bei der Bilanz-Vorstellung am Donnerstag aber: Die kostenlose Bargeldversorgung für die Kunden bleibt.

Harald Langenfeld, Chef der Sparkasse Leipzig. (Archiv)

Quelle: Kempner

Leipzig. Harald Langenfeld gab sich als Prophet. „Es ist absehbar, dass die Nullzinspolitik in den nächsten Jahren anhält.“ Ob das auf längere Sicht gilt, ist zwar noch mit einem kleinen Fragezeichen zu versehen. Kurzfristig hatte der Chef der Sparkasse Leipzig aber recht. Anderthalb Stunden nach Ende der Bilanzpressekonferenz der Sparkasse verkündete Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), gestern zumindest für die nächste Zeit die Fortsetzung der ultralockeren Geldpolitik.

Diese beeinflusst schon seit Längerem massiv die Ergebnisse der Sparkassen. Der Zinsüberschuss – die Differenz zwischen den Zinsen, die Kunden für ihre Einlagen erhalten, und dem höheren Satz, der für Kredite gezahlt wird – trägt nach Angaben des Magdeburger Uni-Professors und Bankenexperten Horst Gischer zu gut 80 Prozent zum Ergebnis der öffentlich-rechtlichen Institute bei. Bei der Sparkasse Leipzig ging diese wichtige Kennziffer im vorigen Jahr von 160 Millionen Euro auf 155 Millionen Euro zurück. „Vor sieben Jahren“, erinnerte sich Langenfeld, „lag der Zinsüberschuss noch bei 176 Millionen Euro.“ Und er wird wohl weiter sinken. Selbst bei einer leichten Zinsanhebung „dürften wir 2018 hier irgendwo bei 140 Millionen Euro landen“.

2016 kompensierte die Sparkasse diesen Rückgang mit einem gestiegenen Provisionsüberschuss. Dadurch blieb das Vorsteuerergebnis mit 412,6 Millionen Euro nahezu konstant. Langenfeld sprach von einem „erfolgreichen Jahr“. Das Kreditgeschäft sei auf den neuen Höchststand von über vier Milliarden Euro geklettert. Das Neugeschäft habe hier 957 Millionen Euro betragen, ein Plus von zwölf Prozent. Die Kundeneinlagen erhöhten sich um 3,3 Prozent auf 7,63 Milliarden Euro . „Wir sind in unserem Markt erfolgreich und konnten dadurch die erheblichen Belastungen aus der anhaltenden Niedrigzinsphase ausgleichen.“

Keine Gebühren fürs Abheben

Um aber auch in Zukunft wirtschaftlich zu arbeiten, stehen, wie berichtet, zehn von 85 Filialen vor dem Aus. Im Gegenzug wird das digitale Angebot ausgeweitet. Es gebe bereits 170.000 Kunden, die ihre Bankgeschäfte vorwiegend über Handy oder Tablet abwickeln, sich also so gut wie nie in ihrer Geschäftsstelle sehen lassen. Ein Jahr zuvor waren es 157 .000 Kunden. „Auch digitale Kompetenz muss ein Erkennungszeichen der Sparkasse sein oder werden.“ Gleichwohl sei und bleibe das Kreditinstitut eine Filialbank.

Die Sparkasse mit ihren 1600 Beschäftigten sieht sich mit den 441.000 Privatgirokonten und den 33.000 Geschäftsgirokonten als klare Nummer eins in der Region mit einem Marktanteil von über 50 Prozent. Angesprochen auf manche Banken, die ihren Kunden für das Abheben von Bargeld Gebühren abknöpfen, sagte der Sparkassenchef: „Es gibt bei uns kein Kontomodell, bei dem unsere Kunden für das Abheben bezahlen.“ Und es gebe auch keine derartigen Pläne. Die kostenlose Bargeldversorgung bleibe Kennzeichen des Hauses. Auch wenn die Sparkasse für Geld, das sie bei EZB parkt, 0,4 Prozent Strafzinsen zahlen muss, würden Privatkunden damit nicht belastet. Langenfeld: „Das wäre das völlig falsche Signal.“

Sparkasse Leipzig 51.337436 12.37599
Sparkasse Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr