Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtwerke gründen Gesellschaft für intelligente Stromzähler

Stadtwerke gründen Gesellschaft für intelligente Stromzähler

Die Stadtwerke Leipzig (SWL) gründen zusammen mit den Stadtwerken Halle und Jena eine sogenannte Smart-Metering-Gesellschaft. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll die neue Kooperation das Geschäftsfeld der „intelligenten Stromzähler“ (Smart Meter) in Mitteldeutschland bündeln.

Voriger Artikel
Wirtschaftsaufschwung im Osten stärker als erwartet - ifo rechnet mit 1,6 Prozent Wachstum
Nächster Artikel
Lehrstellenmarkt im Handwerk auf Vorjahresniveau
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Ziel sei es, für die teilnehmenden Stadtwerke die Weiterentwicklung bestehender und Einführung neuer Produkte zu übernehmen.

Als Gründungstermin wird der Oktober anvisiert, im Januar 2011 soll die neue Gesellschaft die Arbeit aufnehmen. „Smart Meter werden die Zukunft der Energiewirtschaft nachhaltig prägen. Unsere Kunden profitieren von der Bündelung unserer Kräfte im Stadtwerke-Verbund“, so Thomas Prauße, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig. Zudem hoffen die Unternehmen, dass sich weitere Stadtwerke anschließen.

Durch die Kooperation ergäben sich Vorteile, beispielsweise beim Einkauf, so SWL-Sprecherin Frauke Riva. Für die Kunden in der Messestadt ändere sich wenig. Sie würden weiterhin von den Stadtwerken Leipzig versorgt, betonte sie.

Die neue Zähler-Generation ermögliche die bessere Kontrolle des Energieverbrauchs und damit die Ermittlung von Energieeinsparpotenzialen, teilte das Unternehmen mit. Nach EU-Vorgaben sollen bis 2020 rund 80 Prozent aller Haushalte damit ausgerüstet sein. Darüber hinaus müssen die Energieversorger ab Ende 2010 zeit- und bedarfsvariable Tarife anbieten, die für die Kunden Anreize zum Energiesparen und zur Steuerung des Energieverbrauchs bieten.

Stephan Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr