Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stichwort: Das Autoland Sachsen

Stichwort: Das Autoland Sachsen

Sachsen ist nach Ansicht der Landesregierung der „bedeutendste Automobilstandort in Ostdeutschland“. In der Branche gibt es rund 70.000 Beschäftigte, davon rund 10.000 bei den großen Autoherstellern Porsche, BMW und VW und cirka 60.000 bei Zulieferern, Dienstleistern und Ausrüstern.

Leipzig. Insgesamt gibt es rund 750 Betriebe im Freistaat.   

Porsche erweitert sein Werk Leipzig für den Bau des kleinen Geländewagens Cajun. BMW will in Leipzig künftig Elektroautos bauen und hat den Werksausbau bereits begonnen.   

Nach Angaben der Staatskanzlei erwirtschaftete die sächsische Automobilindustrie 2010 einen Umsatz von mehr als 13 Milliarden Euro. Das sei im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 28 Prozent. Die Exportquote der sächsischen Automobilindustrie lag bei über 53 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr