Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stromkonzern Vattenfall treibt Verkaufspläne für Braunkohle-Sparte voran

Stromkonzern Vattenfall treibt Verkaufspläne für Braunkohle-Sparte voran

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall treibt die Pläne für den Verkauf seiner Braunkohle-Sparte in der Lausitz voran. „Wir haben eine Investment-Bank eingeschaltet“, sagte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch in Berlin.

Voriger Artikel
Modellbahnhersteller Piko verkauft weniger kleine Bahnen in Russland
Nächster Artikel
Region Leipzig vermarktet sich beim Tourismus künftig als Ganzes

Braunkohle-Tagebau Welzow-Süd.

Quelle: dpa

Berlin. Sie habe den Auftrag, den Verkaufsprozess beratend zu begleiten. Unter anderem werde die Bank ein Angebotsprospekt erstellen.

Im Herbst hatte der schwedische Staatskonzern seine Verkaufspläne bekanntgemacht. In der Lausitz betreibt er fünf Braunkohlegruben: Drei in Brandenburg und zwei in Sachsen. Hinzu kommen mehrere Kraftwerke.

Braunkohlegegner fordern seit langem ein Ende der Braunkohle, weil sie ein umweltschädlicher Energieträger sei. Brandenburg und Sachsen halten bislang an der Kohle fest, weil sie eine wichtige Brückentechnologie hin zu erneuerbaren Energien sei. Die Braunkohleindustrie sichert Tausenden Menschen in der sonst eher strukturschwachen Region Arbeitsplätze.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr