Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vattenfall: Quecksilber-Grenzwerte in Braunkohle-Kraftwerken eingehalten

Umweltverschmutzung Vattenfall: Quecksilber-Grenzwerte in Braunkohle-Kraftwerken eingehalten

Nach Bekanntwerden einer Studie zur Quecksilberbelastung in Kohlekraftwerken hat der Energiekonzern Vattenfall auf die Einhaltung von Grenzwerten an seinen Standorten verwiesen. Das teilte das Unternehmen, das auch in Sachsen an Braunkohlekraftwerken beteiligt ist, am Montag mit.

Das von Vattenfall betriebene Braunkohlekraftwerk in Jänschwalde.

Quelle: dpa

Cottbus. Nach Bekanntwerden einer Studie zur Quecksilberbelastung in Kohlekraftwerken hat der Energiekonzern Vattenfall auf die Einhaltung von Grenzwerten an seinen Standorten verwiesen. Bereits jetzt werde in den Braunkohlekraftwerken sogar ein in Deutschland erst ab 2019 geplanter verschärfter Grenzwert eingehalten, teilte der schwedische Staatskonzern am Montag in Cottbus mit. Vattenfall betreibt in Brandenburg die Kraftwerke Jänschwalde und Schwarze Pumpe sowie in Sachsen das Kraftwerk Boxberg. Ein weiteres am sächsischen Standort Lippendorf teilt sich das Unternehmen mit dem Energiekonzern EnBW.

Am Wochenende war ein Gutachten des Hamburger Instituts für Ökologie und Politik im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion verbreitet worden, wonach Deutschlands Kohlekraftwerke jährlich rund sieben Tonnen giftiges Quecksilber ausstoßen. Das seien 70 Prozent des gesamten Quecksilberausstoßes in Deutschland. Von 2019 an ist eine Senkung des jetzigen Grenzwerts vorgesehen. Auf die Vattenfall-Braunkohlekraftwerke in Ostdeutschland entfielen bezogen auf das Jahr 2013 insgesamt 1,3 Tonnen Quecksilber-Emissionen, wie das Unternehmen unter Berufung auf Daten des Umweltbundesamtes mitteilte. Quecksilber kann bei Säuglingen und Kleinkindern Gehirnschäden verursachen. Das Schwermetall kann auch bei Erwachsenen krebserregend und nervenschädigend sein.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
 
Treffpunkt für Unternehmen
06.03.2017, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Open Data: Wertschöpfung mit offenen Daten
07.03.2017, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2017
07.03.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Elternabend
07.03.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreich Scheitern
07.03.2017, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
CONTACT - Business Meetings
08.03.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
10. Fachforum Qualität
09.03.2017, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Klimawandel - Was bedeutet das für Unternehmen?
13.03.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2017
13.03.2017, 16:00 Uhr - 18:45 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr