Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verbraucherschützer: Neues Reiserecht verhagelt Urlaubsstimmung

Gesetzentwurf des Bundestags Verbraucherschützer: Neues Reiserecht verhagelt Urlaubsstimmung

Urlauber sollten besser vor Ungemach im Urlaub geschützt sein. So jedenfalls sieht es die EU-Richtlinie vor, die der Bundestag in der Nacht zum Freitag verabschiedet hat. Doch das neue Regelwerk sorgt für Unmut – vor allem bei Verbraucherschützern.

Unbeschwerte Erholung? Verbraucherschützer kritisieren einen aktuellen Gesetzesentwurf des Bundestags.

Quelle: dpa

Leipzig/Dresden.. Urlauber sollten besser vor Ungemach im Urlaub geschützt sein. So jedenfalls sieht es die EU-Richtlinie vor, die der Bundestag in der Nacht zum Freitag verabschiedet hat. Doch das neue Regelwerk sorgt für Unmut – vor allem bei Verbraucherschützern. „Wenn ein Kunde drei Wochen vor Reiseantritt noch hinnehmen muss, dass sich der Preis plötzlich um acht Prozent erhöht, dann ist die Urlaubsstimmung wahrscheinlich im Eimer“, nennt Anne-Katrin Wiesemann von der Verbraucherzentrale Sachsen ein Beispiel für entstehende Nachteile.

Die Rechtsreferentin geht noch weiter. Bei noch erheblicheren Preissteigerungen wird das Schweigen eines Kunden automatisch als Zustimmung gewertet: „Ein großes Manko für Verbraucher, denn das spielt unseriösen Anbietern in die Hände“, betont die Verbraucherschützerin und fordert stattdessen ein Sonderkündigungsrecht. Zudem könne bei vielen Tagesreisen oder Ferienhausbuchungen ab der Sommersaison 2018 kein Insolvenzschutz mehr garantiert werden. Selbst Reisemängel wegen entgangener Urlaubsfreude müssen in solchen Fällen nicht mehr erstattet werden. „Insgesamt verschlechtert der Gesetzentwurf die Lage der Verbraucher deutlich“, kritisiert Wiesemann.

Mehr Aufwand für Reisebüros

Für die Reisebüros erhöht sich der Aufwand: „Die neue Vorschrift sorgt bei Bausteinreisen für erhebliche Mehrarbeit“, beklagt Grit Wieschke von der Flugbörse Leipzig. Wer Flüge, Hotels, Ausflüge und Mietwagen einzeln kombiniere, bekomme es mit unterschiedlichen Veranstaltern, Steuern und Abgaben zu tun. In den meisten Fällen seien die Veranstalter noch gar nicht über die Neuregelung im Bilde. „Wie das alles technisch umgesetzt werden soll, bereitet uns ziemliches Kopfzerbrechen“, sagt die Expedientin.

Auch Dagmar Menge vom gleichnamigen Reisebüro in Oschatz sieht einen steigenden Beratungsaufwand: „Wir nehmen es so hin – ändern können wir es ja doch nicht“, so die Reiseexpertin. Die Betreuung bis zur glücklichen Heimkehr sei ja das Plus der Reisebüros gegenüber der Online-Buchung: „Dazu gehört nun mal das ganze Kleingedruckte – ebenso wie diverse Tickets, Reiseunterlagen, Rechnungen, Kofferanhänger oder die Verdauung immer neuer Regeln.“

Negative Bewertung oder Novelle

„Ein Großteil der Dresdner Reisebüros wird die Gesetzesänderung mit erheblichem finanziellen und bürokratischen Aufwand meistern“, prognostiziert Thomas Oczadly, Vorsitzender des Dresdner Reisebürovereins und Inhaber eines TUI Reisecenters in Dresden, „aber einige werden sicher auf der Strecke bleiben.“ Er selbst ist nach eigenen Angaben „stinksauer“. „Ich sehe nicht ein, warum uns so viel von Brüssel oktroyiert werden muss. Die Reisebürolandschaft ist innerhalb der EU sehr verschieden, das muss nicht vereinheitlicht werden.“

Als nächsten Schritt wollen sich die Reisebüros gemeinsam mit den einschlägigen Verbänden an die Ministerpräsidenten wenden, um den Bundesrat, der sich Ende Juli mit der Vorlage befassen will, zu einer negativen Bewertung und womöglich einer Ablehnung zu bewegen. Ansonsten wolle man sich auf eine mögliche Gesetzesnovelle im Jahr 2019 vorbereiten.

Von Franziska Schmieder / Winfried Mahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr