Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verdi: Rund 140 Mitarbeiter von Obi-Baumärkten legen Arbeit nieder

Streik Verdi: Rund 140 Mitarbeiter von Obi-Baumärkten legen Arbeit nieder

Arbeitsausstand im Baumarkt: Rund 140 Mitarbeitern von Obi haben ihre Arbeit neidergelegt. Insgesamt beteiligten sich laut Verdi zwölf Märkte an dem Ausstand - unter anderem aus dem Raum Dresden, Halle und Erfurt.

Rund 140 Mitarbeiter der Baumarktkette Obi haben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Arbeit niedergelegt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Rund 140 Mitarbeiter der Baumarktkette Obi haben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Arbeit am Samstag niedergelegt. „Wir fordern die Bezahlung nach dem Einzelhandelstarifvertrag“, sagte der zuständige Fachbereichsleiter im Landesbezirk, Jörg Lauenroth-Mago. Den Beschäftigten fehlten monatlich im Schnitt etwa 290 Euro. „Für den Baumarkt-Primus ist die Bezahlung unter Tarif ein Skandal.“ Insgesamt beteiligten sich laut Verdi zwölf Märkte an dem Ausstand - unter anderem aus dem Raum Dresden, Halle und Erfurt.

Die Geschäftsleitung der Baumarkt-Kette lehnt nach Gewerkschaftsangaben Verhandlungen über den Abschluss eines Anerkennungstarifvertrags ab. Das Unternehmen war für eine Stellungnahme am Samstag nicht zu erreichen. Der Streik habe auf das Tagesgeschäft nur geringe Auswirkungen gehabt, hieß es. Einige Baumärkte holten Mitarbeiter aus anderen Obi-Geschäften als Ersatz.

Es war nicht der erste Streik bei Obi. Bereits vor Ostern hatten Mitarbeiter in den drei Ländern ihre Arbeit niedergelegt. Es kam nach Gewerkschaftsangaben teilweise zu erheblichen Beeinträchtigungen. Unter anderem mussten ganze Marktbereiche geschlossen worden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr