Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Warnstreiks bei der Post - auch Brief- und Paketzentren in Dresden und Leipzig betroffen

Warnstreiks bei der Post - auch Brief- und Paketzentren in Dresden und Leipzig betroffen

Mitarbeiter der Deutschen Post sind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Warnstreik getreten. Betroffen seien die Brief- und Paketzentren in Dresden, Leipzig, Zwickau, Erfurt und Magdeburg, sagte Andreas Wiedemann von der Gewerkschaft Verdi am Freitagmorgen.

Voriger Artikel
enviaM-Chef: Einheitliche Netzentgelte beim Strom ungerecht
Nächster Artikel
GRK steigt bei Unister ein - Leipziger Immobilienunternehmen übernimmt 17 Prozent

Mit den vorübergehenden Arbeitsniederlegungen demonstrieren die Postbeschäftigten für kürzere Arbeitszeiten.

Quelle: dpa

Dresden/Magdeburg. Begonnen hatte der Streik am Donnerstagnachmittag.

Wie lange der Warnstreik dauere, sei zunächst offen. Grund für die Arbeitsniederlegung ist demnach die gescheiterte Tarifverhandlung vom Dienstag. Verdi fordert eine Reduzierung der Arbeitszeit auf 36 Stunden pro Woche bei vollem Lohnausgleich.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr