Menü
Anmelden
Nachrichten Ärzte entfernen knapp 1000 Münzen aus Schildkröten-Magen

Ärzte entfernen knapp 1000 Münzen aus Schildkröten-Magen

Tierärzte und Schwestern hinter einer 59 Kilogramm schweren Schildkröte: Dem Tier wurden bei einer sechsstündigen Operation 915 Münzen entfernt, die sie geschluckt hatte. Quelle: Chulalongkorn University, Bangkok
Tierärzte der Universitätsklinik Chulalongkorn in Bangkok entfernen 915 Münzen aus dem Bauch einer Schildkröte. Bei einer Röntgenuntersuchung und einer Computertomographie war im Magen von „Omsin“ das Kleingeld entdeckt worden. Quelle: Chulalongkorn University's veter
Das sind einige der 915 Münzen, die Tierärzte der Universitätsklinik Chulalongkorn in Bangkok aus dem Bauch einer Schildkröte entfernt haben. Quelle: Chulalongkorn University's veter
Die Münzen, die Tierärzte der Universitätsklinik Chulalongkorn in Bangkok aus dem Bauch einer Schildkröte entfernt haben, werden gezählt. Quelle: Chulalongkorn University's veter
Zunächst schien es, dass es der Schildkröte besser geht. Doch das war nur kurz: Zwei Wochen nach der OP starb die Schildkröte an einer Blutvergiftung. Quelle: AP
Anzeige