Menü
Anmelden
Nachrichten Das sind die Übungen für Woche zwei

Das sind die Übungen für Woche zwei

Wir beginnen das Training wie in der vergangenen Woche mit einer Mobilisationsübung. Legen Sie sich auf die Seite und ziehen sie das Knie im rechten Winkel an. strecken sie nun den Arm zur entgegegesetzen Seite.

Quelle: Agnieszka Krus

Unterarmstütz: Stützen Sie sich auf ihre Unterarme und stellen Sie ihre Fußspitzen auf. Heben Sie jetzt den gesamten Körper vom Fußboden ab. Anfänger halten den Unterarmstütz 30, Fortgeschrittene 40 Sekunden. Álle Übungen dieses Workouts werden im Zirkel dreimal wiederholt. Fortgeschrittene machen vier Wiederholungen und kürzere Pausen zwischen den einzelnen Übungen.

Quelle: Agnieszka Krus

Achten Sie darauf, dass die Füße beieinander bleiben. Die Hüfte darf während der gesamten Übung nicht einknicken. Der Rücken bildet eine gerade Linie.

Quelle: Agnieszka Krus

Angewinkelte Kniebeuge: Stellen Sie eine Fußspitze auf und gehen sie in die Kniebeugeposition. Für diese sowie die anderen Übungen gilt: 40 Sekunden Anstrengung, 20 Sekunden Pause. Fortgeschrittene steigern die Phasen auf 50 und pausieren zehn Sekunden. Machen Sie in dieser Zeit so viele Wiederholungen wie möglich.

Quelle: Agnieszka Krus

Achtung: Bei der angewinkelten Kniebeuge muss der Rücken unbedingt gerade bleiben.

Quelle: Agnieszka Krus
Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Leipzig

14 Bilder - Kinderlauf beim Leipzig Marathon

Leipzig

14 Bilder - Kinderlauf beim Leipzig Marathon

Sportbuzzer

8 Bilder - Handbikes beim Leipzig Marathon

Region

27 Bilder - Landesschützentag in Borsdorf

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Mitteldeutschland

55 Bilder - Ostritz - der zweite Tag

Mitteldeutschland

26 Bilder - Ostritz - Tag eins

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Anzeige