Menü
Anmelden
Nachrichten Loch auf der A20 wird immer größer

Loch auf der A20 wird immer größer

Das Loch auf der Autobahn 20 bei Tribsees in Mecklenburg-Vorpommern wird immer größer.

Quelle: dpa

Mittlerweile ist die Autobahn auf 95 Metern Länge abgesackt.

Quelle: dpa

Was genau im Boden geschehen ist, ist weiter unklar.

Quelle: dpa

Zu Beginn war das Loch 40 Meter lang gewesen.

Quelle: dpa

Die Fahrbahn westlich der Ausfahrt Tribsees war Ende September mehrere Meter tief abgesackt.

Quelle: dpa
Anzeige