Menü
Anmelden
Nachrichten Massenkarambolage auf vereister A1

Massenkarambolage auf vereister A1

Bei der Massenkarambolage auf der A1 zwischen Hamburg und Lübeck starb eine Frau. Sechs Menschen wurden schwer verletzt, neun weitere leicht, wie die Polizei mitteilte. Quelle: Bodo Marks
Auf Fotos und in ersten Videoaufnahmen sah man etwa eingedellte Autos mit zerborstenen Scheiben auf vereister Straße, einen quer stehenden Kleinlaster und einen Wagen, der halb unter einen Lkw gedrückt wurde. Quelle: Bodo Marks
Mindestens 26 Autos, sowie drei Sattelzüge und zwei Kleinlastwagen seien aufeinander gefahren, berichtete ein Polizeisprecher. Vermutlich habe es gehagelt, und dann habe sich auf der Straße eine Eisschicht gebildet. Quelle: Bodo Marks
120 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst kümmerten sich nach Angaben eines Feuerwehrsprechers um die Bergung und die Betreuung der Verletzten. Zudem waren 30 Polizeibeamte im Einsatz. Quelle: Bodo Marks
Die Autobahn war auch nach Stunden am Abend noch gesperrt. Quelle: Bodo Marks
Anzeige