Menü
Anmelden
Nachrichten Melbourne: Mann rast absichtlich in Menschenmenge

Melbourne: Mann rast absichtlich in Menschenmenge

Der Mann war fuhr am frühen Nachmittag (Ortszeit) im zentralen Geschäftsviertel der Millionenmetropole absichtlich auf den Fußweg. Quelle: AP
Es gebe aber keinen terroristischen Hintergrund und es bestehe keine Bedrohung mehr, teilte die Polizei mit. Quelle: AP
Die Polizei ging demnach von einem Zusammenhang mit einer früheren Messerstecherei aus. Quelle: AP
Ein Mann ist im australischen Melbourne absichtlich in eine Menschenmenge gefahren. Quelle: AP
Drei Menschen kamen ums Leben, 20 weitere wurden verletzt. Quelle: AP
Anzeige