Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
12. Filmkunstmesse in Leipzig mit 70 Filmen - Martina Gedeck dabei

12. Filmkunstmesse in Leipzig mit 70 Filmen - Martina Gedeck dabei

Ein polnischer Cyber-Thriller ist dabei und auch Martina Gedeck: Leipzig wird im September wieder zum Treffpunkt der Filmkunstbranche. Zum 12. Mal veranstaltet die AG Kino-Gilde die Filmkunstmesse.

Voriger Artikel
Blick in die Abgründe des Lebens - Juli Zeh legt mit Nullzeit einen Kammerthriller vor
Nächster Artikel
Classic Open in Leipzig: Impresario Peter Degner verrät Geheimtipps

Schauspielerin Martina Gedeck kommt zur 12. Leipziger Filmkunstmesse im September.

Quelle: dpa

Leipzig. Vom 17. bis 21. September werden etwa 900 Filmemacher, Verleiher sowie Betreiber von unabhängigen Programm-Kinos erwartet. Hauptsächlich wollen die Fachleute die aktuellen Arthouse-Filme für kommenden Herbst und Winter anschauen. 70 Filme seien gemeldet, sagte der Vorstandsvorsitzende der AG Kino-Gilde Christian Bräuer am Dienstag.

Die Kino-Gilde ist die Interessenvertretung der Filmkunstbranche. Ihr gehören etwa 300 Programmkino-Betreiber an. Für die Fachbesucher gibt es ein umfangreiches Seminar- und Workshopprogramm, unter anderem zum Thema Filmvermarktung. Dauerbrenner bleibt die Digitalisierung, die die Betreiber oftmals kleiner Filmkunsttheater vor allem vor finanzielle Herausforderungen stellt.

Es werden etwa 5000 Besucher erwartet. 37 der 70 gemeldeten Filme werden in den Kinos der Stadt öffentlich gezeigt. Besonders stark sind der deutsche und der europäische Film vertreten. Den Anfang beim öffentlichen Programm macht am 17. September der Film „Die Wand“ (Regie: Julian Roman Pölsler) mit Martina Gedeck in der Hauptrolle. Sie will zur Aufführung nach Leipzig kommen. Erstmals ist das Polnische Institut Aufführungsort. Gezeigt wird der polnische Cyber-Thriller „Der Raum der Selbstmörder“ von Jan Komasa. Die diesjährige Messe steht unter dem Motto „Ein Fest für das Kino“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr