Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
2850 Bewerbungen für das Leipziger Dokfilm-Festival - internationaler Branchentreffpunkt

2850 Bewerbungen für das Leipziger Dokfilm-Festival - internationaler Branchentreffpunkt

Filmemacher aus 77 Ländern wollen mit ihrem Streifen beim 55. Dok Leipzig, Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, vertreten sein. Mit 2850 eingereichten Beiträgen liege man knapp unter dem Rekord des Vorjahres, der bei 3012 Einsendungen lag, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

Leipzig. Vom 29. Oktober bis zum 4. November 2012 wird Leipzig wieder zum Branchentreff. In der Gunst des Publikums stieg das Festival stetig an.

Mit 37.000 Zuschauern erlebte Dok Leipzig im Jahr 2011 einen neuen Publikumsrekord. Das Interesse an dem authentischen Blick auf die Wirklichkeit findet auch in diesem Jahrgang reichlich Futter. 75 Filme in fünf Wettbewerben konkurrieren um die Goldenen Tauben. Aus dem Kinosessel müssen Liebhaber der Genres eigentlich gar nicht aufstehen: Insgesamt flimmern 200 Dokumentar- und 150 kurze Animationsfilme über die Leinwände.

Zu den beliebten Kategorien gehört die Retrospektive. Sie ist 2012 dem deutsch-russischen Filmstudio "Meschrabpom" gewidmet. Von den Produktionen gingen Impulse an die Filmavantgarde der 1920er und 30er Jahre aus, heißt es in einer Mitteilung der Dok Leipzig-Organisatoren. Der Länderschwerpunkt widmet sich dem jungen Dokumentarkino im spanischsprachigen Lateinamerika. Das Sonderprogramm zum Thema Demokratie ist - so kurz vor der US-Präsidentschaftswahl - dem amerikanischen Sendeplatz PoV (Point of View) gewidmet.

Das Festival Dok Leipzig behauptet einen festen Platz als europäischer Branchentreffpunkt. Mit 1400 Fachbesuchern habe sich die Zahl dieser Gäste seit 2004 verdoppelt, so die Organisatoren. Das Festival baute in den vergangenen Jahren unter anderem sein Fortbildungsprogramm für Filmschaffende aus und setzte dabei auf neue und interaktive Medien.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr