Menü
Anmelden
Wetter heiter
2°/ -8° heiter
Nachrichten Kultur

Kultur

Alexander Krützfeldt, 33, hat den Witwer Frank Wenzlow porträtiert, der sterbenden Menschen ehrenamtlich den letzten großen Wunsch erfüllt.

Was zählt am Ende wirklich? Der Leipziger Journalist Alexander Krützfeldt hat mehr als ein Jahr lang Frank Wenzlow begleitet, der todkranken Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsche hilft. Am Mittwochabend liest Krützfeldt aus „Letzte Wünsche“ in der Lindenauer Bar „Links neben der Tanke“.

14:58 Uhr

Das Publikum war begeistert: Bei der Premiere des neuen Stücks "Jeder stirbt für sich allein / Die Leipziger Meuten" von Armin Petras gab es am Freitagabend großen Applaus. Die aufwändige Schauspiel-Inszenierung verwebt die Romanvorlage von Hans Fallada mit oppositionellen Jugendgruppen in der NS-Zeit.

19.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Erstaunlich entspannt wirkt „Mr. Berlinale“: Dabei hat Dieter Kosslick noch ein letztes Festival vor der Brust. Dann tritt er ab vom roten Teppich. Zeit, zurückzuschauen auf Begegnungen mit den Rolling Stones – und beinahe auch mit Fidel Castro. Über aufregende 18 Jahre hat Kosslick mit Stefan Stosch geplaudert.

18.01.2019

In seinen Videoarbeiten setzt er auf Langsamkeit und Ruhe: Der belgische Künstler David Claerbout stellte in der Leipziger HGB seine Arbeit und eine Zukunftsvision vor. Mit dem Ende der analogen Fotografie verschwinde ein Medium der Vergewisserung und des Vertrauens, meint er. Zieht eine neue Dunkelheit auf?

18.01.2019

Die Öl-auf-Glas-Kinoanimation der Fluchtgeschichte „Die Odyssee“ entsteht zum Teil in Leipzig. Die Balance Film Dresden arbeitet im Studio im Leipziger Tapetenwerk an dem Projekt: Gemalt, getupft, gewischt und erneut gemalt wird analog auf vier Glasplatten. Ein mühseliges Arbeiten.

18.01.2019

Das älteste bürgerliche Orchester der Welt und sein Chef sind in den Großen Concerten dieser Woche gut für eine Sternstunde im Kern-Repertoire. Aber sie haben die falsche Solistin verpflichtet.

18.01.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In der Loschwitzer Kirche in Dresden haben am Freitag Familie, Freunde, Musikerkollegen und Bekannte Abschied von Theo Adam genommen. Der Kammersänger war am 10. Januar im Alter von 92 Jahren verstorben.

18.01.2019

Das totgesagte Medium der Kassette erlebt in den USA eine wunderliche Renaissance. Schuld an der Nostalgiewelle sind Britney Spears, ein neuer Kinofilm und eine Netflix-Serie.

18.01.2019

Das Brettspiel, das für so manche Familienstreitigkeiten gesorgt haben mag, soll nun ins Kino kommen: Monopoly erhält einen eigenen Film mit Comedian und Schauspieler Kevin Hart in der Hauptrolle.

18.01.2019

Der Autor Robert Menasse hat in einem Zeitungsartikel die Rede eines Politikers erfunden – und geriet dadurch in die Kritik. Vor der Verleihung des rheinland-pfälzischen Literaturpreises kündigt er einen Kurswechsel an.

18.01.2019

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Kultur / Leipzig

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Sie schrieb mehr als 30 Kinder- und Jugendbücher sowie Bücher für Erwachsene. 2015 erhielt sie den Preis der Leipziger Buchmesse für ihre kongeniale Übertragung von Amos Oz’ „Judas“ ins Deutsche. Oz war am 28. Dezember 2018 gestorben.

16.01.2019

Die Geschichte jener Männer, die in der DDR ihre Knochen für Spannung in Kino, Fernsehen und auf Bühnen riskierten, war ein ungeschriebenes Kapitel. Der Leipziger Jens Rübner hat jetzt ein Buch über jene Unbekannten geschrieben, die einst Kaskadeure hießen.

15.01.2019

Die Leipziger Meuten waren Jugendliche, die zur NS-Zeit auf ihre Autonomie pochten und sich selbst außerhalb der Hitlerjugend organisierten. Der Leipziger Historiker Sascha Lange hat über das lang missachtete Thema geforscht. Seine Erkenntnisse fließen in Inszenierungen am Schauspiel Leipzig und TdJW ein.

15.01.2019

„Die Gegenwart steckt voller faschistoider Tendenzen“, sagt Regisseur Armin Petras. Deshalb geht es ihm bei der Inszenierung von Hans Falladas Roman „Jeder stirbt für sich allein“ nicht um eine Darstellung von Deutschland zu NS-Zeit. Die Inszenierung sucht nach Aspekten des Textes, die heute noch aktuell sind. Premiere ist am Freitag.

15.01.2019

Kultur / Fotos

1
/
1

Ausstellungen Leipzig

In Leipzig werden vom 12. Januar bis Ende Februar 2018 erneut Werke Leipziger Nachwuchskünstler vorgestellt. Der thematische Wettbewerb der Kinder- und Jugendkunstausstellung 2018/2019 stand unter dem Motto "Mal anders!".

18.01.2019

Das Zinnfigurenmuseum Torhaus Dölitz zeigt eine Sonderschau anlässlich des 400. Jahrestages des Beginns des Dreißigjährigen Krieges. Bis zum 28. Februar 2019 wird das militärische Leben dargestellt.

03.01.2019

Games

74 Kämpfer, 103 Arenen, 1300 Sammelobjekte – das sechste „Super Smash Bros.” für Nintendos Switch ist eine richtig dicke Packung. Aber überzeugt es auch spielerisch?

12.01.2019

Mit VR-Brille auf dem Rücksitz: Der Autobauer Audi hat auf der CES in Las Vegas eine Virtual-Reality-Plattform vorgestellt. Während am Fenster die Landschaft vorbeizieht, soll auf der Rückbank eine ganz andere Welt erlebbar sein.

08.01.2019
Games

„Thief Simulator“ im Test - So spielt sich der Alltag eines Einbrechers ab

Ein neues PC-Spiel simuliert die Karriere eines Einbrechers – und wird im Netz zum Hit. Im „Thief Simulator“ geht es darum, möglichst unbemerkt in Häuser einzusteigen. Entwickelt hat den zwielichtigen Zeitvertreib ein Team aus Polen.

13.12.2018

Seit 2005 gilt der Videospielshop auf der Eisenbahnstraße vielen Gamern in Leipzig als fester Anlaufpunkt. Am Samstag soll Schluss ein – allerdings nur vorläufig. Dann steht der Umzug nach Mockau an.

11.12.2018

Aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen finden Sie hier. Außerdem: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Adressen der Ausstellungshäuser.

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung.

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.