Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
70 Jahre nach Kriegsende: Kunstwerke kehren nach Dessau zurück

Monuments Men 70 Jahre nach Kriegsende: Kunstwerke kehren nach Dessau zurück

Die berühmten Monuments Men haben in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs mehrere Kunstschätze aus Dessau-Roßlau gerettet. Jetzt kommen die Gemälde wieder zurück, darunter auch das Bild „Der verlorene Sohn“ des Antwerpener Malers Frans Francken III. aus dem 17. Jahrhundert.

Diese Gemälde, die einstmals von den "Monuments Men" gerettet wurden, kehren nach Dessau zurück.

Quelle: dpa

Dessau-Roßlau. Verloren geglaubte Kunstschätze aus Dessau sind 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in die Anhaltische Gemäldegalerie zurückgekehrt. Sie wurden am Montag offiziell an die Stadt Dessau-Roßlau und die Galerie übergeben. Die US-Stiftung Monuments Men hatte mehrere Gemälde in den USA aufgespürt und die Rückgabe veranlasst. Darunter ist das Bild „Der verlorene Sohn“ des Antwerpener Malers Frans Francken III. aus dem 17. Jahrhundert.

Während des Zweiten Weltkrieges waren die Gemälde zusammen mit weiteren Kunstwerken in einen Kalischacht bei Bernburg ausgelagert worden und danach verschwunden. Zwei amerikanische Familien hatten die Bilder in ihrem Besitz. Die Monuments Men waren eine US-Spezialeinheit, die im Zweiten Weltkrieg Kunstschätze aus Deutschland rettete. Hollywoodstar George Clooney hatte die Truppe mit seinem gleichnamigen Film im vergangenen Jahr berühmt gemacht.

Anhaltische Gemäldegalerie 51.844227 12.230278
Anhaltische Gemäldegalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr