Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bestseller-Autorin Cornelia Funke beklagt Geringschätzung von Unterhaltungsliteratur

Bestseller-Autorin Cornelia Funke beklagt Geringschätzung von Unterhaltungsliteratur

Die deutsche Bestseller-Autorin Cornelia Funke („Reckless“) kritisiert den kulturellen Dogmatismus in Deutschland, der alles in „Hoch- und Tief-, in ernste Literatur und bloße Unterhaltung“ einteile.

Voriger Artikel
Frankfurter Buchmesse eröffnet - Westerwelle ruft zum Schutz des geistigen Eigentums auf
Nächster Artikel
Blogger Jeff Jarvis ermuntert Verlagsbranche zu Offenheit gegenüber Digitalisierung

Schriftstellerin Cornelia Funke auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Quelle: dpa

Frankfurt/Main. „Sobald etwas unterhaltsam ist, rümpfen die Deutschen schnell die Nase“, moniert die in Los Angeles lebende Autorin in einem Gastbeitrag für das gemeinsame Literatur-Magazin von „Frankfurter Rundschau“, „Berliner Zeitung“ und „Kölner Stadt-Anzeiger“ vom Dienstag.

Während in ihrer Wahlheimat USA ganz selbstverständlich Autoren wie Stephen King, J. K. Rowling und John Irving auf einem Podium miteinander diskutierten, sei so etwas in Deutschland nicht möglich, meint Funke. „Es ist jedenfalls schwer vorstellbar, dass Günter Grass, Frank Schätzing und ich über die Kunst des Fabulierens, die Lust am Weltenerschaffen diskutierten“, schreibt die 51-Jährige.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr