Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besucherrekord im Leipziger Grassimuseum – Schuh-Schau war Publikumsmagnet

Besucherrekord im Leipziger Grassimuseum – Schuh-Schau war Publikumsmagnet

Das Leipziger Grassi Museum hat vergangenes Jahr einen Besucherrekord eingefahren. Insgesamt 189.882 Menschen kamen in die drei Museen des Hauses, ein Plus von 39 Prozent im Vergleich zu 2012. Zugpferd war das Museum für Angewandte Kunst, das 95 593 Menschen besuchten.

Leipzig. Dies sei eine Steigerung von 31 Prozent gewesen, sagte dessen Direktorin Eva-Maria Hoyer am Dienstag in Leipzig.

„Für uns sind diese Zahlen nicht alles. Aber sie sind sehr eindrucksvoll, weil sie von einer Akzeptanz des Publikums berichten“, sagte Hoyer. „Man kennt uns wieder.“ Ein besonders „Starker Auftritt“ sei die gleichnamige Schau über extravagantes Schuhdesign gewesen, die mehr als 40.000 Besucher ansahen. Solche Publikumsmagneten ließen sich nicht beliebig wiederholen, aber auch dieses Jahr gebe es ein ambitioniertes Programm mit vier neuen Sonderausstellungen und der Grassi Messe für zeitgenössisches Design.

Den Auftakt macht am 17. April die Schau „Sitzen Liegen Schaukeln. Möbel von Thonet“. Gegründet 1819, schrieb Thonet nach Museumsangaben Möbelgeschichte. Die Ausstellung konzentriere sich auf Sitzmöbel, die nach dem Zweiten Weltkrieg produziert wurden. Weitere Sonderschauen widmen sich dem „Jugendstil aus Nürnberg“, zeigen „Edles Schimmern. Silber zwischen Jugendstil und Gegenwart“ und präsentieren „Vornehmste Tischlerarbeiten aus Leipzig. Friedrich Gottlob Hoffmann.“

Im Grassi sind noch die Museen für Völkerkunde und für  Musikinstrumente untergebracht. Die Häuser befinden sich in unterschiedlicher Trägerschaft: Das Kunst- und Designmuseum wird von der Stadt Leipzig finanziert, das Völkerkunde-Museum zählt zu den Staatlichen Kunstsammlungen und damit zum Freistaat Sachsen und das Musikinstrumenten-Museum gehört zur Universität Leipzig.

Mehr zu Leipzigs Museen finden Sie im Museumsportal!

Besuchermagnet - die Schau über extravagantes Schuhdesign:

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr