Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundesverdienstorden für den Leipziger Prinzen-Frontmann Krumbiegel

Bundesverdienstorden für den Leipziger Prinzen-Frontmann Krumbiegel

Leipzig. Bundespräsident Jochim Gauck hat dem Leipziger Musiker Sebastian Krumbiegel am Montag den Bundesverdienstorden verliehen.

Das Mitglied der Popgruppe Die Prinzen wird für sein gesellschaftliches Engagement geehrt. „Was engagierte Bürgerinnen und Bürger freiwillig einbringen, ist kein nettes Plus, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil für das gesellschaftliche Wohlergehen“, sagte Gauck laut Redemanuskript bei der Ordensverleihung.

Die Prinzen mit ihrem verrückten Haarfarben und Frisuren waren lange bei der Jugend „Kult“. In Leipzig weiß man, dass Krumbiegel mehr macht, als „nur“ Musik. Als ehemaliger Thomaner tritt er weltweit als Botschafter für dieses Leipziger Kulturerbe auf. Seit 20 Jahren engagiert er sich außerdem gegen Rechtsextremismus und Rassismus sowie in verschiedenen sozialen Projekten, unter anderem für krebskranke Kinder. Zudem ist er Mitinitiator der Leipziger Courage-Konzerte gegen Rechts. Vor einigen Jahren war der Sänger in Leipzig von Rechtsextremen angegriffen und zusammengeschlagen worden.

Wie nötig das Engagement gegen Rechtsextremismus sei, zeigten die jüngsten Vorgänge. „Gerade was jetzt vor einem Jahr hochgekommen ist, mit dem NSU“, sagte Krumbiegel. Ihn habe das gar nicht so erstaunt. Es zeige, dass Deutschland definitiv ein Problem mit Rechtsextremismus habe.

„Ich wünsche mir, dass wir mehr darüber reden, dass wir Projekten gegen Neonazis mehr Aufmerksamkeit schenken und uns selbst und andere inspirieren, mitzumachen“, sagte der Sänger. Von seinen Mitmenschen wünscht er sich mehr Engagement in der Gesellschaft. Der Wahlspruch von 1989 „Wir sind das Volk“ gelte immer noch. Die Ehrung mit dem Bundesverdienstorden sehe er als Ansporn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr