Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Canaletto-Gemälde nur in Dresden zu sehen - Bundespräsident erhält Zweitfassung

Canaletto-Gemälde nur in Dresden zu sehen - Bundespräsident erhält Zweitfassung

Das Ur-Gemälde der berühmtesten Stadtansicht des barocken Dresden von Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, ist nur in Dresden zu sehen. Die mittelfristige Leihgabe im Amtszimmer des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue sei eine Zweitfassung in kleinerer Dimension, stellte der Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister, Bernhard Maaz, am Dienstag klar.

Dresden/Berlin. Die Vedute „Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke“ aus dem 18. Jahrhundert wird derzeit restauriert und ab Ende August wieder ausgestellt. Die Leihgabe des Canaletto-Bildes nach Berlin hatte für Verwirrung und Unmut gesorgt. Der „Canaletto-Blick“ gilt wie kein anderes Bild als Wahrzeichen der Stadt. Zudem spendeten viele Dresdner für dessen Restaurierung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr