Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur City rockten im Gewandhaus Leipzig
Nachrichten Kultur City rockten im Gewandhaus Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 22.12.2009
Anzeige
Leipzig

Am Montag waren City mit ihrer Weihnachts-Tour im Gewandhaus Leipzig. Als Gastmusiker hatten die Berliner den Ex-Karussell-Sänger Dirk Michaelis dabei.   

Was mit Coversongs von Deep Purple und Santana im Berliner Osten begann, entwickelte sich bald zu einem Markenzeichen: City stehen für handgemachten (Ost-)Rock. Den Durchbruch in Westdeutschland schafften sie mit einem Auftritt in der WDR-Sendung „Musikpalast“ in den 1970er Jahren.

Ihren berühmtesten Hit landeten sie 1977 mit „Am Fenster“ – 20 Jahre später erhielt dieser Platinstatus. Nach der Wende wurde weiter an neuen Platten gefeilt: 1990 erschien „Keine Angst“ und 1992 erschien ein „Best-Of“ Album.

Zur Galerie
Vor zwei Jahren feierte die Ostkultband City ihr 35-jähriges Jubiläum. Für die Rocker ist dies kein Grund dafür, sich auf die faule Haut zu legen. Fleißig touren sie immer wieder durch Deutschland. Am Montag waren City mit ihrer Weihnachts-Tour im Gewandhaus Leipzig. Als Gastmusiker hatten die Berliner den Ex-Karussell-Sänger Dirk Michaelis dabei.  

Im Jahr 2007 haben sie mit „Yeah! Yeah! Yeah!“ ihr mittlerweile zwölftes Studioalbum auf den Markt gebracht. Müdigkeit scheinen die Musiker nicht zu kennen. Auch wenn die Hand nicht mehr so schnell über das Gitarren-Griffbrett fliegt – vor musikalischer Kreativität sprühen City immer noch.

Ralf Rebmann, Holger Günther

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Philharmonie reist zum Jahreswechsel nach China. Erstmals gestaltet das Orchester dann das renommierte Silvesterkonzert vor 5000 Zuschauern in der Großen Halle des Volkes in Peking.

21.12.2009

Das für den 26. März angekündigte Konzert von Mika entfällt. Wie der Veranstalter „Argo Konzerte“ mitteilte, entfalle der Gig aufgrund produktionstechnischer Gründe komplett.

21.12.2009

So wie in den Gotteshäusern Weihnachtsoratorien gesungen werden und auf den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern Märchen laufen, so gehört es auch zur Weihnachtszeit, dass die Belegschaft des Tanzcafés Ilses Erika ihr jährliches Weihnachtsspiel aufführt.

21.12.2009
Anzeige