Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Designers’ Open mit mehr Ausstellern und internationaler Beteiligung

Designers’ Open mit mehr Ausstellern und internationaler Beteiligung

Die Designers’ Open sollen nach dem Willen des Leipziger Messe-Chefs Markus Geisenberger noch internationaler werden. Zum diesjährigen Festival der Designer und Kreativen kommen auch ausländische Aussteller aus acht Ländern, wie Geisenberger am Donnerstag sagte.

Voriger Artikel
Neue finnische Intendantin für Dok-Festival: „Ich freue mich, dass Leipzig meine Heimat wird“
Nächster Artikel
Ukraine und Syrien Themen beim 57. Dok-Festival in Leipzig

Die Designers' Open fanden 2013 erstmals auf der Neuen Messe in Leipzig statt.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Damit bekomme das Festival erstmals einen internationalen Touch. Auf diesem Weg solle es weitergehen. Mit insgesamt mehr als 264 Ausstellern seien die Designers’ Open im Vergleich zum Vorjahr um ein Viertel gewachsen.

Vom 24. bis zum 26. Oktober präsentiert das Festival die ganze Breite des Gestaltens. Neben Mode- und Industriedesign sind erstmals die Bereiche Grafik- und Kommunikationsdesign sowie Architektur vertreten. Bei der Mode stellen Nachwuchsdesigner und etablierte Labels ihre Arbeiten vor. Was man aus Plastikmüll aus dem Meer machen kann, zeigt ein Projektteam der Hochschule Magdeburg-Stendal. Aus dem zu Platten gepressten Müll gestalten die Studenten Schmuckstücke, Sitz-Auflagen für Hocker und Absätze für High Heels.

Thematischer Schwerpunkt im Bereich Industrie sind neu entwickelte Fahrräder, auch mit Elektroantrieb. Es gibt neun Sonderausstellungen und erstmals die Speakers’s Corner, ein offenes Forum mit Vorträgen rund um das Thema Design. Neben der zentralen Veranstaltung auf dem Messegelände gibt es 70 Festivalorte in der Stadt.

Die Designers’ Open wurden vor zehn Jahren von zwei Leipziger Kreativen gegründet und 2013 von der Leipziger Messe übernommen. Im vorigen Jahr kamen 13 500 Besucher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr