Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Deutliches Besucherplus: Theater der Jungen Welt in Leipzig stößt an Kapazitätsgrenze
Nachrichten Kultur Deutliches Besucherplus: Theater der Jungen Welt in Leipzig stößt an Kapazitätsgrenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 08.07.2014
Intendant Jürgen Zielinski vom Theater der Jungen Welt. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Die Auslastung des Hauses liege bei 90 Prozent.

„Wir haben die Kapazitätsgrenzen erreicht und überschritten“, sagte Zielinski. Besondere Aufmerksamkeit gab es demnach für das Tanztheaterstück „Crystal“ über die Droge Crystal Meth, das Stück „2 Uhr 14“ über einen Schulamoklauf und das Sommertheater.

Nach den Theaterferien startet das Kinder- und Jugendtheater am 26. August in die neue Spielzeit „ÜberMorgen“. Als eine der erste Premieren wird ab 19. September die deutschsprachige Erstaufführung von „Man sieht sich“, einem Stück über die Kommunikation im Facebook-Zeitalter, zu sehen sein. Zum Stadtjubiläum 1000 Jahre Leipzig plant das Haus auch einen Ausflug auf das Wasser des Karl-Heine-Kanals.

Das Theater der Jungen Welt hat nach eigenen Angaben einen Etat von 3,4 Millionen Euro und 14 Schauspieler im Ensemble, darunter drei Puppenspieler.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Enttäuschung über die abgesagten Backstreet-Boys-Konzerte in Leipzig, Berlin und Essen sitzt tief bei den Fans. Dazu kam in den vergangenen Tagen die Ungewissheit, wie die bis zu rund 100 Euro teuren Tickets erstattet werden.

08.07.2014

„Wenn ich ein Vöglein wär“, so beginnt es. Mehrstimmig, zart und sehnsuchtsvoll. Ein Volkslied, gesungen von Leipziger Bürgern, die sich entschlossen haben, im Schauspiel Leipzig den Schritt ins Rampenlicht zu wagen.

08.07.2014

Jeder Mensch hat eine interessante Geschichte. Die LVZ- Serie "Gesichter in Leipzig" porträtiert Leute, die auf sich aufmerksam machen. Typen, die außergewöhnliche Ideen haben.

Reiner Richter 07.07.2014
Anzeige