Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diese 25 Bands sind bereits fürs Highfield 2017 bestätigt

Indie-Rock-Festival Diese 25 Bands sind bereits fürs Highfield 2017 bestätigt

Jubiläumsparty mit Stammgästen: Zum 20. Highfield-Festival im kommenden Jahr haben sich bereits 25 Bands angesagt. Zu den Headlinern gehören neben Placebo weitere alte Bekannte. Noch bis Dienstag gibt es vergünstigte Tickets.

Das Highfield-Festival feiert im nächsten Jahr seinen 20. Geburtstag.

Quelle: dpa

Leipzig. Die 20. Auflage des Highfield-Festivals im kommenden Jahr wird ein Stelldichein der Stammgäste. Mit den Brit-Rockern von Placebo, der kanadischen Alternative-Band Billy Talent, den Punk-Rockern von The Offspring und dem Erfurter Sänger Clueso sind bereits die ersten Headliner bestätigt. Alle bringen reichlich Highfield-Erfahrung mit: So spielten Placebo bereits ein halbes dutzend Mal auf dem Indie-Rock-Festival, das von 1998 bis 2009 am Stausee Hohenfelden bei Erfurt stattfand. Erstmals stöpselte Sänger und Gitarrist Brian Molko im Jahr 2000 sein Instrument auf der Highfield-Bühne in den Verstärker.

2010 zog das Musikevent an den Störmthaler See bei Großpösna südlich von Leipzig und stellte im vergangenen Jahr mit 35.000 Besuchern einen neuen Rekord auf. Rammstein, Limp Bizkit, Deichkind und Scooter entpuppten sich dabei als Publikumsmagneten. Auch vom 18. bis 20. August 2017 werden auf der Magdeborner Halbinsel wieder zehntausende Festivalfans erwartet.

So war das Highfield 2016 - die Bilder:

35.000 Musikfans feierten beim Highfield Festival 2016 in Großpösna bei Leipzig.

Zur Bildergalerie

Von den gut 40 Bands steht inzwischen ein Großteil fest. Bestätigt sind bislang Casper, Beginner, Alligatoah, SDP, 257ers, Bosse, Donots, Feine Sahne Fischfilet, Frittenbude, RAF Camora & Bonez MC, SSIO, Zebrahead, Turbostaat, OK Kid, Antilopen Gang, Heisskalt, Rogers, Neonschwarz, SXTN, Tonbandgerät und The Lytics. Mit der Ankündigung weiterer Bands ist im Frühjahr zu rechnen.

Nicht bei allen Festival-Fans stößt die aktuelle Programmplanung jedoch auf uneingeschränkte Euphorie. „Schon wieder Placebo, Offspring usw. Lasst euch doch mal bitte was einfallen“, fordert eine Stammbesucherin bei Facebook. Ein anderer Fan schreibt: „20 Jahre und dann so'n 0815 Not-Line-up zu einem Mond-Preis...“

Das Festival-Ticket inklusive Camping kostet bis Dienstag, 12 Uhr, noch 129 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren). Danach ist es zehn Euro teurer.

Highfield-Tickets online im LVZ Ticketmarkt kaufen

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr