Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dokfilm-Festival geht ins Jugendgefängnis nach Regis-Breitingen

Dokfilm-Festival geht ins Jugendgefängnis nach Regis-Breitingen

Das internationale Leipziger Dokfilm-Festival nimmt in diesem Jahr eine besondere Spielstätte ins Programm auf. „DOK Leipzig geht in den Knast“, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Voriger Artikel
"Ein Vollendeter und Vollender": Mendelssohn-Preisträger Thomas Hampson im Interview
Nächster Artikel
Serge Dorny wird neuer Intendant der Dresdner Semperoper

Die Jugendstrafvollzuganstalt in Regis-Breitingen.

Quelle: Günther Hunger

Leipzig. Im Jugendstrafvollzug Regis-Breitingen (Kreis Leipzig) solle es vom 1. bis 3. November je eine Filmvorführung geben, danach sei ein Filmgespräch mit den Inhaftierten geplant. Das Festival findet in diesem Jahr vom 28. Oktober bis 3. November statt.

„Dass der künstlerische Dokumentar- und Animationsfilm besonders bei einem jungen Publikum gut funktioniert und vielfältige Impulse vermittelt, zeigen unsere Erfahrungen der letzten Jahre. Insofern sehen wir Regis-Breitingen wie jeden anderen Spielort und die Inhaftierten wie jedes andere Publikum: Nur das Beste für unsere Zuschauer!“, erklärte Grit Lemke, Leiterin des Dokumentarfilmprogramms bei DOK Leipzig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr