Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Dritte Filmmusiktage Sachsen-Anhalt in Halle stehen unter dem Motto "Götterdämmerung"
Nachrichten Kultur Dritte Filmmusiktage Sachsen-Anhalt in Halle stehen unter dem Motto "Götterdämmerung"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 12.10.2010
Halle

Höhepunkte des Konzerts werden eine Uraufführung und eine deutsche Erstaufführung sein. Die Publizistin und Verfasserin von Operntextbüchern, Elke Heidenreich, und der Komponist Marc-Aurel Floros würden ihr eigens als Uraufführung für die Filmmusiktage geschaffenes Monodrama „ZwischenTräume“ vorstellen.

Zudem erleben die Besucher des Konzerts die deutsche Erstaufführung von Guillaume Connessons Komposition „Aleph“. Es spielt die Staatskapelle Halle.

Der wissenschaftliche Kongress bietet ein Forum für Filmschaffende, Forschende, Kreative und Filmmusikfreunde, wie die Veranstalter weiter mitteilten. Es sind Diskussionen geplant zum Thema „Soundtracks zwischen Kunst und Kommerz“. Als Teilnehmer würden der Regisseur Jo Baier („Stauffenberg“, „Der Laden“), der Filmemacher und Medienkünstler Lutz Dammbeck („Das Netz“, „Zeit der Götter“) sowie die Musikwissenschaftlerin und Richard-Wagner-Expertin Eva Rieger erwartet.

Die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt werden zum dritten Mal vom Land in Zusammenarbeit mit dem Verein International Academy of Media and Arts veranstaltet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wo lachen die Menschen, obwohl der Herbst kommt? In Leipzig. Denn Herbstzeit ist Lachmessezeit, und das seit zwei Jahrzehnten. Die am Donnerstag beginnende Veranstaltungsreihe ist längst ein renommierter Szene-Treff.

12.10.2010

Am Mittwoch haben die Leipziger letztmalig die Möglichkeit, die Fotoausstellung "Nude Visions" im Museum der bildenden Künste kostenlos zu besuchen. Wie an jedem zweiten Mittwoch des Monats ist der Eintritt frei.

20.12.2016

Wer schon im zarten Alter tönt, bekommt mitunter eine große Bühne. Unter dem Titel „Hast Du Töne? - Wir schon!“ stellt sich die Dresdner Komponistenklasse für Kinder und Jugendliche am 16. Oktober beim TonLagen-Festival für zeitgenössische Musik in Dresden vor.

11.10.2010