Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einmal als ViP zum "Echo": "Neugierig, hinter die Kulissen zu schauen"

Einmal als ViP zum "Echo": "Neugierig, hinter die Kulissen zu schauen"

Die Echo-Verleihung wird wieder ein ganz fettes Ding in der Musikszene. Grönemeyer kommt, Lena, Bruno Mars und Take That. Und Sebastian Arnold. Sie kennen Sebastian Arnold nicht? Liegt vielleicht daran, dass für den 28-jährigen Dresdner der "Echo" immer ganz schön weit weg war.

Leipzig. "Ein Ereignis, das mich nicht betrifft." In diesem Jahr ist das anders. Mit LVZ-Online gewinnt er das volle ViP-Programm: Profi-Styling, Roter Teppich und einen Blick hinter die Kulissen. Und eine charmante Begleitung kann auch noch mitkommen.

Gemeinsam mit dem "Echo"-Partner Köstritzer hatte LVZ-Online in den vergangenen Wochen das ViP-Paket für zwei Personen ausgespielt. Jetzt steht fest, dass der Architekturstudent das internationale Promi-Event in der Hauptstadt genießen kann. Eigentlich hat Sebastian Arnold gerade andere Sachen im Kopf: Das Diplom steht bevor, ein Haufen Arbeit. Der unverhoffte Gewinn verschafft ihm noch eine kleine kreative Pause: "Erst die Echo-Verleihung, dann geht's aber richtig los."

dpaeed47eff061296745206.jpg

Leipzig. Die Echo-Verleihung wird wieder ein ganz fettes Ding in der Musikszene. Grönemeyer kommt, Lena, Bruno Mars und Take That. Und Sebastian Arnold. Sie kennen Sebastian Arnold nicht? Liegt vielleicht daran, dass für den 28-jährigen Dresdner der "Echo" immer ganz schön weit weg war. "Ein Ereignis, das mich nicht betrifft." In diesem Jahr ist das anders. Mit LVZ-Online gewinnt er das volle ViP-Programm: Profi-Styling, Roter Teppich und einen Blick hinter die Kulissen.

Zur Bildergalerie

Wenn die ARD die 20. "Echo"-Preisverleihung der Deutschen Phono-Akademie am Donnerstag um 20.15 Uhr live überträgt, hat Arnold schon einen aufregenden Tag hinter sich. Fester Punkt im ViP-Programm: Das Styling in einem Studio von Star-Friseur Udo Walz. Ob hier "waschen, schneiden, legen" angesagt ist, oder mit ein paar Handgriffen aus Wunderhänden der neue Look entsteht - das wird sich wohl erst mit dem prüfenden Blick des Meisters entscheiden.

Udo Walz hin oder her, in Sachen Musik hat Arnold seinen eigenen Kopf. "Ich stehe auf Elektro, auch mal Kraut-Rock", sagt er. Die Bands, die beim Echo in der ersten Reihe turnen, finden sich nicht unbedingt alle auf seiner Playliste. Aber der Faszination so eines Mega-Events kann sich auch Arnold nicht entziehen: "Ich bin richtig neugierig, da mal hinter die Kulissen zu schauen". Wird gemacht, Herr Arnold, und zwar mit einer Backstage-Führung durch die heilige "Echo"-Halle: das Berliner Palais am Funkturm.

Mit offenen Augen und Ohren immer dabei: LVZ-Online. "Wird dann über uns berichtet?", fragt Arnold, und man hört, dass ihm ein wenig mulmig dabei ist. Oh ja, es wird berichtet, denn was unsere "Echo"-ViPs so erleben, wollen wir mit anderen Musikpreis-Fans teilen. Da ist ja noch das Foto-Shooting auf dem Roten Teppich - und wer weiß, ob nicht ein Autogramm von Bruno Mars oder ein Küsschen von Lena dabei abfällt.

Apropos Küsschen. Wie wird das denn nun mit der weiblichen Begleitung? "Heißt Helene Käschel, ist 27 Jahre alt - und wir kennen uns vom Architekturstudium in Dresden", verrät Sebastian Arnold. Hört sich ein bisschen geheimnisvoll an, irgenwie schon ganz ViP-like. Ok, wir schweigen hier - und sehen uns in Berlin!

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr