Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Emmy: Fünf Nominierungen für Deutschland
Nachrichten Kultur Emmy: Fünf Nominierungen für Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 26.09.2016
Die deutsche Schauspielerin Christiane Paul ist als beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film nominiert. Quelle: dpa
Anzeige
New York

Paul hat für ihre Rolle in dem ARD-Film „Unterm Radar“ eine Gewinnchance, hat allerdings mit Judi Dench prominente Konkurrenz. Stetter ist für seine Rolle in dem ARD-Film „Nackt unter Wölfen“ nominiert, konkurriert aber mit Oscarpreisträger Dustin Hoffman. „Nackt unter Wölfen“ ist auch als beste Miniserie nominiert.

Außerdem hat die RTL-Serie „Deutschland 83“ Gewinnchancen in der Kategorie beste Dramaserie und „Krieg der Lügen“ in der Kategorie bester Dokumentarfilm. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass eine Vietnam-Reportage des Ersten mit dem Titel „Vietnam - Long Thanh will lachen“ in einer Unterkategorie für einen International Emmy News Award nominiert ist.

Verleihung im November

Im vergangenen Jahr war Deutschland - nach einem Hauptpreis 2014 für den ZDF-Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ – bei den Nominierungen für die International Emmys leer ausgegangen.

Die International Emmys sind der weltweite Ableger des wichtigsten Fernsehpreises der Welt. Auch die für nichtamerikanische Produktionen vergebenen Ehrungen sind sehr begehrt, haben aber nicht annähernd den Glanz der in Los Angeles vergebenen US-Preise. Die Auszeichnungen werden am 21. November in New York vergeben.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Supermärkten gibt es längst schon wieder Spekulatius und Lebkuchen. In der Oper Leipzig feierte am herrlich spätsommerlichen Samstag Peter Tschaikowskis „Nussknacker“-Ballett in der Choreograhie von Jean-Philippe Dury vor ausverkauftem Haus Premiere.

25.09.2016

Mit dem Strom schwamm er nie. Assoziativ, vielschichtig und weitgehend abstrakt ist seine Kunst. Am Sonntag ist Günter Horlbeck im Alter von 89 Jahren in Leipzig gestorben. Zu seinen eindrucksvollen Gemälden gehört das Bild „Engel über der Stadt“, entstanden im Revolutionsherbst 1989.

10.10.2016

Die Oper «Salome» ist weit mehr als der berühmte Tanz der sieben Schleier. Richard Strauß erzählt die Geschichte der sich nach Liebe sehnenden Königstochter in nur 100 Minuten. Wo sie einst uraufgeführt wurde, erlebt sie jetzt eine weitere Premiere.

25.09.2016
Anzeige