Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Erlebnislesen im Stadion – Drei ??? sollen Kindern Literatur näherbringen
Nachrichten Kultur Erlebnislesen im Stadion – Drei ??? sollen Kindern Literatur näherbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 13.04.2015
Durch die "Drei ???" sollen Kinder zum Lesen animiert werden (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Passend dazu wird der Autor der bekannten Buchreihe „Drei ??? kids“, Boris Pfeiffer, ihnen vorlesen, Fragen beantworten und Bücher signieren.

Jedes der teilnehmenden Kinder aus der August-Bebel-Grundschule und der Freien Grundschule Clara-Schumann erhält ein Werk des Schriftstellers geschenkt. Auch ihren Wissenshunger zum Thema Fußball und RB Leipzig dürfen die Schüler stillen. Anschließend steht der Kinderstiftung zufolge eine Führung durch die Welt des Profisports an.

Die Aktion gehört zum Projekt „Erlebnislesen“, das Kinder und Jugendliche an Literatur heranführen soll. Das Interesse an Büchern soll durch spannende Geschichten und ungewöhnliche, thematisch passende Veranstaltungsorte geweckt und gefördert werden, erklärte die Kinderstiftung. Im vergangenen Jahr gab es unter anderem Lesungen im Völkerschlachtdenkmal und auf einem Bauernhof, so die Stiftung auf ihrer Internetseite.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-4169970552001-LVZ] Lübeck/Göttingen. Günter Grass, Autor der „Blechtrommel“ und literarische Instanz von Weltrang, ist tot. Der Literaturnobelpreisträger starb am Montag im Alter von 87 Jahren in Lübeck im Kreise seiner Familie, wie der Steidl Verlag in Göttingen mitteilte.

13.04.2015

Ein Effekt von märchenhafter Poesie: Da recken die Mitglieder von Rosamund Gilmores Tanzensemble die Arme aus der Frühlingswiese im Herzen des abstrakten Kriegerdenkmals, das Mimes Schmiede von der Welt trennt, ein jeder begreift sofort: Diese Natur ist beseelt, belebt von Kreaturen, Gebilden, Gespinsten, die einer anderen Welt entstammen.

19.05.2015

Es gibt Schauspieler, wenn die bei einem Krimi auf dem Bildschirm erscheinen, weiß man gleich, dass sie die Täter sind. In 90 Prozent der Fälle trifft das dann auch zu.

12.04.2015
Anzeige