Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Eulenspiegel"-Redakteur Ernst Röhl gestorben – Mitgliedschaft im Leipziger "Rat der Spötter"

"Eulenspiegel"-Redakteur Ernst Röhl gestorben – Mitgliedschaft im Leipziger "Rat der Spötter"

Der Satire-Autor Ernst Röhl ist tot. Der 77-Jährige starb nach langer Krankheit am Montag im brandenburgischen Zepernick, wie die Eulenspiegel Verlagsgruppe am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg wird heute 80 Jahre alt
Nächster Artikel
Ein Lied für Paris: Leipziger Benefizkonzert für die Opfer des Anschlags auf Charlie Hebdo

Ernst Röhl starb im Alter von 77 Jahren.

Quelle: Andreas Döring

Berlin. Röhls Spezialität sei die satirische Sprachkritik gewesen. Er habe mit Witz und Ironie Beschönigungen der Herrschenden aufgedeckt.

Von 1965 bis 1997 war Röhl Redakteur der Satire-Zeitschrift „Eulenspiegel“. Zuvor habe Röhl die Folgen von Satire in der DDR selbst zu spüren gekommen. Laut Verlagsangaben war er als „Rädelsführer“ des Leipziger Studentenkabaretts „Rat der Spötter“ nach einer Aufführung verhaftet und abgeurteilt worden. Er musste sich dann zunächst als Holzarbeiter und später Korrektor durchschlagen.

Im Eulenspiegel Verlag kamen rund 20 Bücher von Röhl heraus. Dazu zählte nach dem Mauerfall auch „Der Ostler, das unbekannte Wesen“. Die letzte Publikation wurde 2010 unter dem Titel „Wörterbuch der Heuchelsprache“ veröffentlicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr