Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur „Fack Ju Göhte 3“: Elyas M'Barek bekommt neue Kollegin
Nachrichten Kultur „Fack Ju Göhte 3“: Elyas M'Barek bekommt neue Kollegin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 13.03.2017
Schauspielerin Sandra Hüller. Quelle: Invision
Anzeige
München

Auch Corinna Harfouch, Lea van Acken, Irm Hermann und Julia Dietze sind dabei, wie Constantin Film am Montag in München mitteilte. Sandra Hüller wurde durch die oscarnominierte Tragikomödie „Toni Erdmann“ bekannt.

In „Fack Ju Göhte 3“ geht M'Barek (34) als Lehrer Zeki Müller zum dritten Mal in die Schule. Kinostart für den letzten Teil der Trilogie sei der 26. Oktober 2017, teilte Constantin Film mit. Die ersten beiden Teile der überdrehten Schulkomödie von Bora Dagtekin haben insgesamt rund 15,1 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt – ein riesiger Erfolg.

Von dpa/RND

Das Lindenau-Museum pflegt einen umfangreichen Schatz an Arbeiten des Künstlers Gerhard Altenbourg. Einen Ausschnitt davon bekamen Besucher seit Anfang Dezember in einer Jubiläumsschau zu sehen. Mit der Besucherresonanz ist Museumsdirektor Krischke überaus zufrieden.

06.03.2018
Kultur Chor der Oper Leipzig feiert 200. Geburtstag - Sichere Profis im Kollektiv

Seit 200 Jahren wird an der Oper Leipzig auch im Chor professionell gesungen. Das haus feiert das Jubiläum mit Festtagen und einer Festschrift.

15.03.2017
Kultur Blue-October-Tournee - Die Wut ist weg, die Magie auch

Blue October waren in Deutschland vor wenigen Jahren auf dem Sprung zur großen Nummer – mit wütenden bis traurigen Songs um das große seelische Leiden. Warum die US-Band um den charismatischen Sänger Justin Furstenfeld auf der sehr kurzen und am Wochenende beendeten Tournee nicht mehr den alten Zauber versprüht, hat einen klaren Grund: Der Frontmann ist glücklich.

12.03.2017
Anzeige