Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Familie am Abgrund: Centraltheater zeigt Vinterbergs „Das Fest“

Familie am Abgrund: Centraltheater zeigt Vinterbergs „Das Fest“

Der dänische Spielfilm "Das Fest" von Thomas Vinterberg erregte Ende der 1990er Jahre in der Kinowelt großes Aufsehen. Nicht nur, dass der Streifen einer der ersten im Sinne der Richtlinen des "Dogma 95" war, das sich gegen Wirklichkeitsentfremdung und Effekthascherei im Kino wandte.

Leipzig. Die im Film erzählte Geschichte einer verstörenden Familienfeier zog das Publikum in den Bann. Mittlerweile ist Vinterbergs Erfolgfilm auch als Bühnenversion im Leipziger Centraltheater in einer Inszenierung von Martina Eitner-Acheampong zu sehen.

"Die Familie gewinnt immer", hat Regisseur Thomas Vinterberg einst über seinen Film gesagt. Seine in "Das Fest" erzählte Geschichte bringt diese These zumindest an den Rand des Scheiterns. Helge, Oberhaupt eines großen dänischen Familienclans, feiert hier seinen 60. Geburtstag in einem Landhotel. Obgleich der Schatten des kürzlichen Selbstmordes seiner Tochter Linda auf den Feierlichkeiten liegt, beginnt alles vorerst wie geplant.

Seine übrigen, inzwischen erwachsenen Kinder reisen mit samt ihren Familien an und man bereitet sich vor, mit dem Gastgeber zu feiern. Als der älteste Sohn Christian beim Essen zum Toast auf den Vater ansetzt, gerät das vermeintlich idyllische Familienbild allerdings in arge Schieflage. Christian beschuldigt Helge seine verstorbene Schwester und ihn viele Jahre lang sexuell missbraucht zu haben. Die Festgesellschaft bezichtigt Christian der Lüge, doch dann untermauern immer mehr Details und der Abschiedsbrief der verstorbenen Linda die erhobenen Anschuldigungen.

"Das Fest" wird am 13. November und am 10. Dezember aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr

Internet: www.centraltheater-leipzig.de

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr