Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Festival Euro-Scene in diesem Jahr mit Tanzschwerpunkt in Leipzig
Nachrichten Kultur Festival Euro-Scene in diesem Jahr mit Tanzschwerpunkt in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 27.09.2017
Der Tanz bildet in diesem Jahr den Kristallisationspunkt für das Festival Euro-Scene in Leipzig Quelle: Euro-Scene
Anzeige
Leipzig

Das Leipziger Festival Euro-Scene legt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf den zeitgenössischen Tanz. Unter dem Motto „Ausgrabungen“ stehen Rekonstruktionen historisch prägender Tanzstücke auf dem Programm, erklärte Festival-Direktorin Ann-Elisabeth Wolff am Mittwoch. Unter anderem werden Motive von Gret Palucca, Marianne Vogelsang und Mary Wigman zu sehen sein. Im Bereich des Sprechtheaters wird der Schweizer Milo Rau in Leipzig gastieren, dessen Stück „Five easy pieces“ über den belgischen Kindermörder Marc Dutroux als „Inszenierung des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Die Euro-Scene wird vom 7. bis 12. November veranstaltet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klare Formen oder schrille Kreationen – im Oktober starten die Designers’ Open in Leipzig. Jeder Quadratmeter in der Kongresshalle ist bereits ausgebucht. LVZ.de sprach mit Direktorin Ulrike Lange über frische Ideen fürs Festival.

28.09.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet den Leipziger Sänger, Chorleiter und Dirigenten Gotthold Schwarz mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland aus.

27.09.2017

Auf der Foto-Plattform Instagram sind auch viele Leipziger aktiv, die einen besonderen Blick auf die Stadt haben. LVZ.de stellt in loser Folge einige von ihnen vor.

27.09.2017
Anzeige