Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Filmkunstmesse startet in Leipzig – Zach Braff kommt mit "Wish I was here"
Nachrichten Kultur Filmkunstmesse startet in Leipzig – Zach Braff kommt mit "Wish I was here"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 15.09.2014
In Leipzig beginnt am Montag die 14. Filmkunstmesse (Archivfoto). Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

„Leipzig ist in erster Linie eine Fachmesse, entwickelt sich aber immer mehr zu einem Festival“, erklärte er.

Im begleitenden Seminarprogramm haben Kinobetreiber, Verleiher, Produzenten, Filmemacher und Förderer Gelegenheit zum Austausch. Auch für das normale Kinopublikum will die Messe einige Leckerbissen bieten. „Wir haben 36 öffentliche Filmpremieren im Programm, die weit vor dem Bundesstart der Filme dem Leipziger Publikum bereits gezeigt werden“, sagte Kino-Gilde-Geschäftsführer Felix Bruder.

"Scrubs"-Star Zach Braff. (Archivfoto) Quelle: dpa

So werde der in Cannes ausgezeichnete Film „Mommy“ von Regisseur Xavier Dolan ebenso zu sehen sein wie der Berlinale-Beitrag „Am Sonntag bist du tot“. Der Schauspieler und Regisseur Zach Braff („Scrubs - Die Anfänger“) stellt am Dienstagabend, 20 Uhr, seinen Film "Wish I was here“ persönlich in den Passage Kinos vor. Regisseurin Susanne Salonen präsentiert „Paton Girl“.

Wie Bruder weiter ausführte, wollen die Teilnehmer der Filmkunstmesse unter anderem über die weitere Entwicklung der Kinolandschaft in Deutschland diskutieren. In vielen Lichtspielhäusern stehe ein Betreiberwechsel an. Es solle diskutiert werden, wie dieser zu bewerkstelligen sei, damit es nicht zu einem Kinosterben kommt.

www.filmkunstmesse.de

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer glaubt, zu Leipzigs alten Bauten könne es nicht viel Neues geben, wird noch zu jedem Tag des offenen Denkmals eines Besseren belehrt. Schon zum 22. Mal erkundeten gestern Tausende Einwohner geheimnisvolle Orte.

01.11.2016

Gut 10.000 Besucher haben am Samstag den Weg zum traditionellen Herbstrundgang auf das Gelände der Leipziger Spinnerei gefunden und dabei dem herbstlichen Wetter getrotzt.

13.09.2014

Leipzig.  Die Film-Vorführung im Ariowitsch-Haus endete abrupt, nach einer halben Stunde. Die Technik hatte versagt, zehn Minuten vor Schluss. "Vielleicht weil heute Sabbat ist", sagt Thomas Feist.

12.09.2014