Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Games Das werden die Spiele-Höhepunkte des Jahres
Nachrichten Kultur Games Das werden die Spiele-Höhepunkte des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 14.06.2017
Die Hightlights der E3: "God of War 4" (o.l.), "Assassin's Creed: Origins" (o.r.), "Fifa 18" (u.l.), "Mario + Rabbids Kingdom Battle" (u.r.). Quelle: dpa/ Sony Computer Entertainment / Ubisoft (2) / Electronic Arts
Anzeige
Los Angeles

Jedes Jahr im Juni blicken Videospieler weltweit nach Los Angeles. Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) stellen die Branchen-Riesen die neuesten Spiele und Trends vor. Sechs große Pressekonferenzen gab es seit Sonntag: Sony, Microsoft, Nintendo, Ubisoft, Bethesda und EA haben zahlreiche neue Games für die kommenden Monate im Gepäck. LVZ.de fasst die Highlights zusammen.

Anthem

Bioware, die Macher des ersten „Mass Effect“, wagen sich an eine neue Marke: In „Anthem“ (EA) steigt der Spieler in einen Kampfanzug, schließt sich mit anderen Spielern zusammen und erkundet eine riesige offene Welt voller Monster und Gefahren. Viel Bewegungsfreiheit und Portale in unbekannte Welten sollen für Abwechslung sorgen. Termin: Ende 2018.

Assassin’s Creed Origins

Die Meuchelmörder-Reihe kehrt nach einjähriger Pause zurück: „Assassin’s Creed: Origins“ von Ubisoft entführt den Spieler ins antike Ägypten und wird die Entstehungsgeschichte des Assassinen-Ordens beleuchten. Eine Erfrischungskur bekommt die Reihe durch mehr Rollenspiel-Elemente wie ein Levelsystem, Skill-Bäume und mehr Ausrüstung. Termin: 27. Oktober 2017.

A Way Out

 “A Way Out” (EA) soll ein neuartiges Koop-Erlebnis werden: Gemeinsam mit einem Freund übernimmt der Spieler die Rolle zweier Gangster-Brüder, die einen Gefängnisausbruch planen. Es gibt keinen Solo-Modus, jede Situation soll etwas Neues und Besonderes bieten. Termin: Frühjahr 2018.

Beyond Good & Evil 2

Die größte Überraschung auf der Ubisoft-Pressekonferenz war der Trailer zu „Beyond Good & Evil 2“. Der Klassiker von 2003 bekommt endlich den Nachfolger, der schon mehrfach angekündigt und wieder eingestampft wurden. Spielszenen gibt es zwar noch nicht zu sehen, dafür aber einen Ausblick auf die fantasievoll gestaltete Welt. Termin: Noch unbekannt.

Mittelerde: Schatten des Krieges

Rückkehr nach Mittelerde: Im Nachfolger zu “Mordors Schatten“ streift der Spieler durch Saurons Lande, um sich eine eigene Ork-Armee aufzubauen und dem dunkles Herrscher entgegenzutreten. EA verspricht viel Abwechslung. Termin: 10. Oktober 2017.

Need for Speed: Payback

Die bekannteste Rennspiel-Marke der Welt kehrt zurück: EA hat „Need for Speed: Payback“ vorgestellt. In einer großen, offenen Welt kann der Spieler Autos sammeln, tunen und sie dann in den Missionen des umfangreichen Story-Modus einsetzen. Dank Frostbyte 3 Engine („Battlefield 1“) in fantastischer Optik. Termin: 10. November 2017.

Ori and the Will of the Wisps

Der Jump'n'Run-Geheimtipp „Ori and the Blind Forest“ von 2015 bekommt einen Nachfolger: Die österreichischen Moon Studios schicken das magische Tierchen wieder auf Reise, um den Wald vor dem Untergang zu bewahren. Die tolle Optik bleibt erhalten. Mircosoft veröffentlicht das Spiel exklusiv für XBox One und Windows 10. Termin: Noch unbekannt.

Skull & Bones

Ein Fest für alle Hobby-Freibeuter: Ubisoft lässt den Spieler in „Skull & Bones“ als Pirat über die Weltmeere segeln, wo gemeinsam mit Freunden Schiffe gekapert, Schätze geplündert und Stürme überlebt werden müssen. Riesige Kraken soll es auch geben. Termin: Herbst 2018.

Spider-Man

Der neue Film steht bald in den Startlöchern, auf das Spiel müssen sich die Fans aber noch gedulden. Immerhin: „Spider-Man“ sieht nicht nur gut aus, sondern scheint sich auch ähnlich gut zu spielen wie die „Batman“-Games. Verantwortlich zeichnet das Studio Insomniac („Ratchet & Clank“, „Sunset Overdrive“), Sony bringt das Spiel exklusiv für die PS4. Termin: 2018.

Super Mario Odyssey

Der berühmteste Klempner der Welt bestreitet schon in diesem Jahr sein nächstes Abenteuer. In „Super Mario Odyssey“ verschlägt es den Schnauzbartträger erneut in verschiedenste Welten – mit einem interessanten spielerischen Kniff: Jede Figur und jeder Gegner kann übernommen und gesteuert werden. Natürlich exklusiv für Nintendos Switch. Termin: 27. Oktober 2017.

XBox One X

Neue Hardware war auf dieser E3 Mangelware – einzig Microsoft stellte die neue Generation der XBox One vor. Die XBox One X wird die technisch stärkste Konsole auf dem Markt, liefert eine „echte“ 4K-Auflösung und besitzt ein Laufwerk für 4K-BluRays. Sämtliche Spiele sollen sowohl auf der alten als auch der neuen XBox One laufen. Die Konsole soll Anfang November für voraussichtlich 499 Euro im Regal stehen.

Weitere Höhepunkte

Um nur einige zu nennen: Call of Duty WW2, Days Gone, Far Cry 5, Forza Motorsport 7, God of War 4, Life is Strange: Before the Storm, Fifa 18, Sea of Thieves, Star Wars: Battlefront 2, The Crew 2 und Wolfenstein: The New Colossus.

von Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Technik & Apps Virtual-Reality-Trend Kooperation - Captain, wir haben ein Problem

In der virtuellen Realität wird die Zusammenarbeit der Gamer zu einem Schlüsselelement. Spiele wie „Star Trek Bridge Crew“ setzen voll auf diesen Trend: Ein kleines Team lenkt die Brücke eines Sternenflottenkreuzers.

09.06.2017
Netzwelt Update des Hype-Spiels - Das neue „Pokémon Go“ ist da

Im Sommer 2016 zogen Millionen Menschen los, um Pokémons zu fangen. Nun ist die Neuauflage des Spiels „Pokémon Go“ da – mit vielen neuen Features.

17.02.2017
Technik & Apps Millionenmarkt E-Sport - Superstars am Gaming-PC

Computerspiele sind längst nicht mehr nur ein Zeitvertreib für Nerds. Profi-Gamer kassieren Millionen, Sportklubs investieren: Der E-Sport-Markt setzt schon heute mehr um als die Fußball-Bundesliga.

09.12.2016
Anzeige